Supply Chain Planner (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Shape the Future!

Sie lieben Herausforderungen? Sie wollen das Unternehmen proaktiv mitgestalten? Sie finden Innovationen extrem spannend? Willkommen in der Welt von SKF, dem Weltmarktführer im Bereich Wälzlager und Antriebstechnik.

Unser Team am Standort Steyr entwickelt und produziert anspruchsvolle Hochleistungsprodukte, welche über ein globales Distributionsnetzwerk ausgeliefert werden. Um diese Produkte für unsere Kunden und Vertriebspartner bedarfsgerecht verfügbar zu machen, suchen wir zur Steuerung der gesamten Lieferkette einen

Supply Chain Planner (m/w/d)

Erhöht das Ihren Pulsschlag?

  • Sie übernehmen die Verantwortung für die weltweite Verfügbarkeit und Liefertreue eines zugeordneten Produktspektrums
  • Sie sind für mittel- bis langfristige Absatzprognosen und die Kapazitätsplanung zuständig und stimmen diese mit den Kollegen in den Regionen (Europa, China, Indien, USA, etc.) ab
  • Sie leiten die Kundenaufträge & Prognosen in Fertigungsaufträge und Bestellungen über
  • Sie stellen die Lieferfähigkeit durch Steuerung der Materialflüsse von der Bestellung beim Lieferanten, über die Festlegung der Fertigungssequenz bis hin zur termin-, qualitäts-, verpackungs- und volumengerechten Auslieferung beim Kunden sicher
  • Sie arbeiten eng mit Produktion, internationalen Lieferanten, Customer Service, Qualität und Logistik zusammen und wirken bei Verbesserungsaktivitäten mit
  • Gemeinsam mit unserem Einkauf entwickeln Sie die bestehende Lieferantenstruktur weiter
  • Sie sind innovativ und offen für Neues? Wir auch!

Passen wir zusammen?

  • Wir sind international, vereinen Wertschätzung mit High-Performance und bieten umfassende Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten.
  • Wir leben und lieben Technik und bieten die Möglichkeit, an einem innovativen und dynamischen Fertigungsstandort Wesentliches zu bewegen.
  • Sie haben Uni/FH-Background (oder gleichwertige Qualifikationen), haben selbständige Arbeitsweise in Ihren Genen, wissen ein ERP Systemen ideal zu nutzen (SAP von Vorteil) und kommunizieren auf Deutsch und in Englisch.
  • Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit mit Verständnis für Produktionsplanungs- und Logistikprozesse, die auch über gutes Standing verfügt.
  • Sie sind Teamplayer und denken nicht in Problemen, sondern in Lösungen.
  • Es erwartet Sie ein ausgezeichnetes Betriebsklima und eine gut begleitete Einschulung.

Das Mindestgehalt der Position liegt lt. Kollektivvertrag der Metallindustrie bei EUR 2.883,03 brutto pro Monat. Wir berücksichtigen gerne Ihre Qualifikation und Erfahrung im Anfangsgehalt.

Ihre Bilanz: Sie wollen bei uns durchstarten? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen!

SKF Österreich AG
z.Hd. Frau Sabine Pichler
Seitenstettner Straße 15, 4400 Steyr
sabine.pichler@skf.com