Lehre Werkstofftechniker (m/w/d) / Werkstoffprüfung - Wärmebehandlung

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Lehre Werkstofftechniker (m/w/d) / Werkstoffprüfung - Wärmebehandlung

Job-ID:
V000002380

Zeitpunkt:
September 2020

Einsatzort:
Kindberg-Aumühl

Ausschreibungsende:
15.05.2020

Ihre Aufgaben

  • Vorbereitung und Herstellung von Proben
  • Anwendung von verschiedenen Prüfverfahren, Auswertungen sowie deren Dokumentation
  • Kontrolle und Prüfung der Produktqualität
  • Bedienen und Steuern von Anlagen
  • Auswahl geeigneter Verfahren für den Wärmebehandlungsprozess

Ihr Profil

  • Positiver Abschluss der Pflichtschule
  • Lernbereitschaft
  • Technisches Verständnis
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit

Das bieten wir

Entgelt und Benefints: Die kollektivvertragliche Lehrlingsentschädigung (14x p.a.) ist:

  1. Lehrjahr EUR 719,36
    2. Lehrjahr EUR 920,45
    3. Lehrjahr EUR 1.204,23
    4. Lehrjahr EUR 1.590,14

(Stand November 2018)

Beginn der Lehre: September 2020
Dauer der Lehre: 3,5 Jahre
Dienstort: Kindberg

In den ersten beiden Lehrjahren werden Sie in der Lehrwerkstätte voestalpine Böhler Edelstahl GmbH & Co KG in Kapfenberg ausgebildet, ab dem 3. Lehrjahr vor Ort in Kindberg.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte direkt mittels Online-Bewerberbogen.

voestalpine - One step ahead.

Ausschreibungsende 15.05.2020

Benefits

  • Aus- und Weiterbildung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gesundheitsmaßnamen
  • Mitarbeiterbeteiligung
  • Parkplatz
  • Sport- und Fitnessangebote

Das sind wir

voestalpine Tubulars erzeugt nahtlose Stahlrohre bis zu einem Außendurchmesser von 177,8mm (7 Zoll) in API- und Spezialgüten (VA Series), auf Wunsch mit speziellen Gewinde-/Premiumverbindungen (z.B. VAGT(R), VAsuperior(R), VAroughneck(R)). Zusätzlich zu den nahtlosen Stahlrohren für die Öl- und Gasindustrie, stellt voestalpine Tubulars auch mechanische Rohre, Kessel- und Wärmetauscherrohre sowie Druck- und Leitungsrohre her. Verkaufsbüros: Kindberg (Österreich), Houston, Dubai und Moskau

Kontakt & Bewerbung

Ansprechpartner:

Carina Freudenthaler

050304 / 15 - 4397

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 6 Werkstoffprüfung Jobs in Steiermark anzeigen