Business Process Manager im Product-Engineering (m/w)

  • Lannach
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 7.11.2019
  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Business Process Manager im Product-Engineering (m/w)

Referenznummer: MPT07837
Standort Lannach, Steiermark

Das erwartet Sie
In dieser Position treiben Sie die Weiterentwicklung der Engineering Prozesse voran. Gemeinsam mit dem lokalen und globalen Prozessteam setzen Sie neue Anforderungen um und tragen zur Effizienz- und Effektivitäts-Steigerung in der Entwicklung bei. In Zusammenarbeit mit Prozesseignern identifizieren Sie Verbesserungspotentiale und leiten notwendige Maßnahmen ein. Unter anderem zählen folgende Aufgaben zu Ihrem Verantwortungsbereich:

  • Kontinuierliche Verbesserung der Engineering Prozesse (Moderation von Prozess-Workshops, Durchführung von entsprechenden Verbesserungsprojekten, etc.)
  • Implementierung von Lean Management Methoden
  • Weiterentwicklung der Prozesse entsprechend neuer Kundenanforderungen und Normen (u.a. im Bereich Automotive SPICE, e-Mobility, Functional Safety, Cyber Security)
  • Überwachung der Prozessperformance unter Berücksichtigung der Ergebnisse aus der Qualitätssicherung
  • Planung und Vorbereitung von externen und internen Audits / Assessments
  • Regelmäßiges Reporting an den Engineering Leitungskreis

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene technische Ausbildung an einer FH oder TU (Informatik, Mechatronik, Automatisierungstechnik, Elektrotechnik oder Maschinenbau)
  • Gute Kenntnisse des Produktentstehungsprozesses in der Automotive Branche
  • Ausbildung oder Erfahrung im Bereich Prozess-/Qualitätsmanagement, Erfahrung im Lean Management von Vorteil
  • Kenntnisse der relevanten Standards wie IATF 16949 und SPICE (ISO26262 und ISO21434 von Vorteil)
  • Gute IT-Kenntnisse notwendig, von Vorteil sind Kenntnisse von PTC Integrity und Business Process Management Systemen
  • Kommunikative und umsetzungsstarke Persönlichkeit mit analytischer und strukturierter Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Das bieten wir
Entgelt: Für diese Funktion bieten wir ein attraktives Vergütungspaket, das Ihrer individuellen Erfahrung und Qualifikation entspricht. Das Bruttomonatsgehalt für 38,5 Stunden nach Kollektivvertrag der Fahrzeugindustrie beträgt mindestens EUR 3.192,58 (14 x p.a.).

Benefits: Als international tätiges Unternehmen bieten wir Ihnen neben spannenden Aufgaben, flexiblen Arbeitszeiten und einem umfangreichen Weiterbildungsangebot attraktive Zusatzleistungen, wie ein vielfältiges Sport- und Gesundheitsprogramm, zahlreiche Vergünstigungen bei Partnerunternehmen und das Magna Gewinnbeteiligungsprogramm.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Werden Sie Teil unseres Teams!

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (magnacareers.com).

Das sind wir
Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von Antriebssträngen sowie Motor- und Getriebekomponenten. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Dann entdecken Sie gemeinsam mit uns neue Möglichkeiten - mit maximalem Drehmoment für Ihre Ideen.

Ihr Ansprechpartner
Bianca Winkler
Tel.: +43/50/444-3947
Magna Powertrain GmbH & CO KG

Bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 28 Business Process Jobs in Steiermark anzeigen