Senior IT Project Manager für Identity und Access Management Systeme und/oder technische Projekte (m/w)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke
Drucken

Für die UNIQA IT Services GmbH, dem IT Dienstleister der UNIQA, suchen wir einen

Senior IT Project Manager für Identity und Access Management Systeme und/oder technische Projekte (m/w)

Das erwartet Sie:

  • Projektinitialisierung, Planung & Analyse, Umsetzung, Lieferung/ Rollout, Projekt Abschluss
  • Resource Management
  • Stakeholder Management und Kommunikation
  • Management der Projektkosten
  • Projekt-Change Management
  • Projekt-Controlling and Monitoring
  • Projekt-Kommunikation und Reporting
  • Zusammenarbeit und Partner mit/für das UITS interne Kundenmanagement, Supplier Management und Finance & Controlling
  • Erarbeitung und Umsetzung von optimalen Lösungen für die internen Kunden

Wir erwarten uns:

Allgemeine Kenntnisse und Erfahrung:

  • Sehr gute IT Projektmanagmentkenntnisse hinsichtlich Implementierung, Integration von multilayered Systemarchitekturen und verteilten Systemen
  • Mehrjährige Erfahrung als interner Projektmanager oder externer Berater in der Umsetzung von IT Projekten im Finanzdienstleistungsumfeld
  • Erfahrung in Management und Umsetzung von Großprojekten mit hoher Komplexität
  • Starke analytische Fähigkeiten gepaart mit hoher Lösungsorientierung
  • Projektmanagement Fachwissen (idealerweise PM Zertifizierung, PMI/ iPMA/ Prince2)
  • Fachwissen im Bereich Enterprise Architektur (idealerweise TOGAF 9..)
  • Kommunikations-, Präsentations- und Moderationsfähigkeiten

Technische Kenntnisse:

  • Erfahrung mit mehrschichtigen Architekturen und verteilten Systemen
  • Web-Technologie und Web-Applikationen
  • Datenbank- und Mainframesysteme
  • Middleware Technologien ,Java
  • Web- u.a. technologien (Google Webtoolkit, jQuery, AngularJS, OMR Hibernate, Text Search Lucene, BigData FS Hadoop, JUNIT, etc..)

Spezielle Kennnisse und Erfahrungen im IAM Umfeld sind von Vorteil:

  • Know-how bzgl. IAM-Rollen- und Berechtigungskonzepten sowie Schnittstellenthemen
  • Beauftragung, Erstellung und Abnahme von IAM Konzepten im komplexen Umfeld
  • Organisation von Abstimmungen mit Fachbereichen und anderen IT-Organisationseinheiten zur Sicherstellung kontinuierlicher Verbesserung von IAM Prozessen
  • Begleitung von POC / Lösungsauswahl
  • Internationale Roll-out-Planung und Deployment der konzernweit erstellten Sicherheitsrichtlinien
  • Definition und Abstimmung von unternehmensweiten und teaminternen Prozessen und Rollen im Identity und Access Management Umfeld
  • Konzeption und Umsetzung von User-, Workflow- und Rollenmanagement (prozessuale Standardisierung und Automatisierung)
  • Erfahrung mit der Anbindung von Zielsystemen

Und Sie sind:

  • Auffassungsstark: Sie lernen schnell und haben einen Blick für Lösungen
  • Fokussiert: Sie haben einen Blick fürs Wesentliche
  • Lösungsstark: Sie lösen Aufgaben methodisch und zielstrebig
  • Eigenständigkeit: Sie übernehmen gerne Verantwortung
  • Zwischenmenschliches Geschick: Sie bauen konstruktive und effektive Beziehungen auf
  • Leistung einfordern und messen: Sie geben klare Ziele vor und kontrollieren sie
  • Andere motivieren: Sie ermöglichen anderen ihr Bestes zu geben
  • Setzen von Prioritäten: Sie haben einen Blick fürs Wesentliche
  • Ergebnisorientierung: Sie erreichen Ziele zuverlässig und rechtzeitig

Ihr jährliches Mindestentgelt: 57.596 Euro brutto. Bei besonderer Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung vorgesehen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben!

Mag. Wolfgang Küchl
HR Business Partner
Untere Donaustraße 21
A - 1029 Wien
Tel.: 0043 1 21175 - 3613

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 56 Access Management Jobs in Wien anzeigen