Projektleiter/in Baumanagement

  • Graz
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 17.10.2019
  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die GBG Gebäude- und Baumanagement Graz GmbH sucht für das Team Baumanagement einen

PROJEKTLEITER/IN BAUMANAGEMENT

Aufgabenbereich:

  • Abwicklung von Hochbauvorhaben des Hauses Graz als bauherrenseitiger Projektleiter
  • Wahrnehmung der Schnittstelle zu Besteller (Nutzer)
  • Sicherstellung der Einhaltung der Projektziele in Hinblick auf Qualität / Quantität / Kosten / und Termine
  • Zusammenarbeit, Unterstützung und Mitarbeit mit unseren wesentlichen Partnern in der Stadtbaudirektion/Hochbau, der Stadtplanung, sowie der Baubehörde
  • Vergabe von Bau-, Dienst- und Lieferleistungen und deren Abrechnung
  • Koordination aller Projektbeteiligten
  • Projektvorbereitung, -abwicklung und -abschluss
  • Projektdokumentation und Berichtswesen

Fachliche Anstellungserfordernisse:

  • Abgeschlossenes Bauingenieur / Wirtschaftsingenieurwesen Bau / Studium Architektur
  • Praxis im Bereich Projektleitung von Hochbauvorhaben (Entwicklung, Planung, Umsetzung und Evaluierung von Bauprojekten)
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Kostenmanagement
  • Kenntnisse im Vergaberecht, Bauvertragswesen, Normen- und Honorarwesen
  • Kenntnisse im Bereich Wettbewerbswesen
  • Kenntnisse der bau- und raumordnungsrechtlichen Grundlagen (Baugesetz, STEK, FLÄWI)
  • Kenntnisse der Abläufe der öffentlichen Verwaltung
  • Wirtschaftliches und unternehmerisches Denken und Handeln
  • Kommunikations- und Verhandlungsgeschick
  • ZiviltechnikerInnenprüfung oder Baumeister von Vorteil

Persönliche Anstellungserfordernisse:

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • Eigeninitiative und Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Stressresistent

Beschäftigungsausmaß:

  • 40 Wochenstunden (100 %)
  • Sollte kein öffentliches rechtliches Dienstverhältnis (Vertragsbedienstete oder Beamte) bestehen, ist ein Dienstverhältnis gemäß Kollektivvertrag für Angestellte der Immobilienverwalter, Verwendungsgruppe IV, jedoch mindestens 3.500 EUR vorgesehen. Eine darüberhinausgehende Entlohnung ist abhängig von Ausbildung und Berufserfahrung selbstverständlich möglich.

Wenn Sie an dieser Stelle Interesse haben, senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. tabellarischem Lebenslauf und Nachweis/e der geforderten fachlichen Voraussetzungen bis spätestens 03.11.2019 per E-Mail an bewerbung@gbg.graz.at. Selbstverständlich wird Ihre Bewerbung vertraulich behandelt.