Legal Counsel Datenschutz (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Vollzeit

Legal Counsel Datenschutz (m/w/d)

Fuschl am See, Austria
Bewerben
Wir verstärken unser Team im Headquarter Fuschl am See um einen Legal Counsel (m/w/d) für den Bereich Datenschutz und Compliance. In dieser Aufgabe unterstützen und beraten Sie unsere Fachabteilungen in allen Belangen rund um das Thema Datenschutz.

DIE ROLLE

Bereiche, die Ihren Stärken entsprechen

(Verantwortlichkeiten, die wir Ihnen anvertrauen)

DATA PRIVACY COMPLIANCE STRATEGIE

  • Implementierung und Weiterentwicklung der Red Bull Data Privacy Compliance Strategie

  • Durchführung von Datenschutzfolgenabschätzungen für neue Systeme und Applikationen

  • Weiterentwicklung des Red Bull Data Retention Framework

  • Laufende Recherche und Aufbereitung von Informationen zu relevanten rechtlichen Änderungen (global)

BUSINESS SUPPORT

  • Entwicklung und Implementierung von Musterverträgen, Richtlinien, Checklisten und Toolkits für unsere Fachabteilungen

  • Teilnahme am operativen Tagesgeschäft durch Unterstützung bei der Verhandlung von datenschutzrechtlichen Projekten (z.B. Data Sharing, Software Lizensierungen und Marketingkooperationen)

  • Erarbeitung und Durchführung von Datenschutzschulungen für unsere Fachabteilungen

UNTERSTÜTZUNG DATENSCHUTZBEAUFTRAGTE/R

  • Erstellung der regelmäßigen Berichterstattung zu Datenschutz Themen an das Management

  • Mitwirkung an der Meldung etwaiger Data Breaches und der Ergreifung angemessener Maßnahmen

  • Unterstützung des Datenschutzbeauftragten in Verfahren vor Datenschutzbehörden und Gerichten

EXPERTISE

Hier zählt Erfahrung und bisher erbrachte Leistungen

Für die Rolle relevant

  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in einer international tätigen Anwaltskanzlei oder einem internationalen Unternehmen
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich des nationalen und internationalen Datenschutzrechtes und IT Recht
  • Erfahrung in der Gestaltung und Umsetzung datenschutzrechtlicher Anforderungen
  • Affinität zu IT-Themen, schnelle Auffassungsgabe und Eigeninitiative
  • Analytische, lösungsorientierte und präzise Arbeitsweise
  • Master of Law oder Master of Business Law (LL.M., MBA)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse (Verhandlungsniveau)
  • Reisetätigkeit bis zu: 10%

JETZT BEWERBEN

Lust auf eine Herausforderung?

Wir freuen uns auf eine Bewerbung, die Motivation und Kompetenzen enthält - und vor allem auch die Persönlichkeit dahinter erkennen lässt.

Bewerben
Aus gesetzlichen Gründen sind wir verpflichtet darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position bei monatlich EUR 1.895 brutto liegt. Unsere attraktiven Gehaltspakete orientieren sich jedoch an aktuellen Marktgehältern und liegen daher deutlich über dem angegebenen Mindestgehalt.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten