Workplace System Engineer (w/m/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist der marktführende IT Service Provider im Public Sector in Österreich und eines der größten IT-Unternehmen des Landes. Wir sind Technologiepartner der österreichischen Verwaltung bei der digitalen Transformation und unterstützen Behörden und Unternehmen dabei, Prozesse neu zu denken, sowie diese einfacher und effizienter zu gestalten.

Wir vergeben Topjobs mit Sinn, denn unsere Services erleichtern über 8 Millionen Bürgerinnen und Bürgern das Leben!

Workplace System Engineer (w/m/d)

Ref. 595

Die Abteilung "Collaboration- & Workplace Services" fokussiert sich primär auf Kundenprozesse und Lösungen für Organisationen mit jeweils mehr als 1.000 Mitarbeiter/innen. Es werden mandantenfähige, skalierbare Infrastruktur-Lösungen unter Berücksichtigung kundenspezifischer Anforderungen für die genannte Kundengruppe entwickelt und betrieben. Die Entwicklung und der Betrieb einer sicheren, performanten und kostenoptimierten Windows-Client-Infrastruktur inkl. Softwarepaketierung und -verteilung für diverse Kunden im Bundesumfeld zählen zu den Aufgaben dieses Teams.

Ihre Aufgaben

  • Als Allroud-Talent übernehmen Sie die Systemadministration und Betriebsführung der Microsoft Windows Server- und Client-Systeme mit dem Fokus auf unseren Endkunden im Justizumfeld
  • Sie arbeiten selbstorganisiert und in Kooperation mit Ihren Teamkollegen an den technischen Herausforderungen - dank Ihres Kommunikationstalents finden Sie rasch und zielgerichtet passende Lösungen
  • Zu Ihren täglichen Tasks zählt die Programmierung von Konfigurationsanpassungen bzw. Automatisierungsroutinen in C# bzw. Powershell
  • Sie verantworten zudem die Administration von automatischen Softwareverteilungen und
    -installationen auf Windows Clients und Servern
  • Sie fungieren als Ideengeber für die Weiterentwicklung von neuen Windows Server Systemen, Cluster Services oder Netzwerkkonzepten
  • In Abstimmung mit dem Team führen Sie Wartungsfenster durch und nehmen an Rufbereitschaften teil

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL bzw. Uni oder FH)
  • Mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Windows Server Administration bzw. im Umfeld von IT-Infrastruktur in Unternehmen mit mehr als 500 User/innen
  • Möglichst breite und profunde praktische Erfahrung in der Betreuung von Microsoft Windows Umgebungen (u.a. Hyper-V Virtualisierung, Active Directory, ADFS, DHCP, DNS, File-/Printservices, Windows Deployment Services, Microsoft Deployment Toolkit, Windows Server 2012R2/2016 und Windows 10 Client, MS SQL Cluster)
  • Hohe Eigenverantwortung und Kundenorientierung
  • Erfahrung in projekt- und ergebnisorientiertem Arbeiten

Wir bieten

  • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden Umfeld
  • Ein herausragendes Weiterbildungsangebot
  • Hervorragende Karriereoptionen und attraktive Laufbahnen
  • Flexible, faire und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Ein Büro mit sehr guter Anbindung und Infrastruktur im Herzen Wiens (Wien Landstraße)

Bei facheinschlägiger Berufserfahrung (ab 2 Jahren) und abgeschlossenem Hochschulstudium gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 42.417,62. Bei mehrjähriger Berufserfahrung ist abhängig von den fachspezifischen Qualifikationen eine Überzahlung möglich. In dieser Position können Sie ab sofort in Vollzeit starten.
Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.

Interessiert?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Bewerben Sie sich gleich hier online.

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Mag. Paul Posch (Telefon: +43 664 88956432)

Jetzt online bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 266 System Engineer Jobs in Wien anzeigen