Quality Control Manager (m/w/d) im Analytischen Labor

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

SANOCHEMIA ist ein österreichisches, börsennotiertes Pharmaunternehmen. Hoch spezialisiert entwickeln wir Wirkstoffe und Arzneimitteln und stellen sie auch her. Besondere Kompetenz besitzen wir in den Bereichen Neurodegeneration, Schmerz, Onkologie und klinischer Diagnostik. Unser Erfolg ist international: Wir betreiben Standorte in Österreich, Deutschland, Schweiz, Großbritannien und der USA. Wollen auch Sie an unserer weiteren Erfolgsgeschichte mitschreiben?

Quality Control Manager (m/w/d) im Analytischen Labor

am Standort Neufeld/Leitha (Burgenland, ca. 40 km südlich von Wien)

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Bereichsleitung, in direkter Berichtslinie, in allen fachlichen und organisatorischen Angelegenheiten der Abteilung
  • Schnittstellenmanagement zu Pharmaproduktion, Wirkstoffsynthese, Konfektionierung, Supply Chain Management, Quality Assurance
  • Unterstützung der Laborleiter bei der Sicherstellung der termingerechten Freigabeanalyse von Ausgangsmaterialien, Inprozesskontrollen und Fertigprodukten
  • Untersuchung von OOS-Resultaten und Abweichungen
  • Fachliche Unterstützung der ca. 30 Mitarbeiter des Bereichs, Anleitung zur Problemlösung
  • Optimierung des bestehenden QM-Systems, Neuerstellung bzw. Anpassung notwendiger Dokumente
  • Sicherstellung von cGMP und des aktuellen Stands der Technik, einschließlich laufender Optimierung und Validierung von Analysenmethoden sowie Gerätequalifizierungen und Stabilitätsstudien
  • Verantwortung für Instandhaltung und Wartung der Geräte und Räumlichkeiten des Bereichs Analytik
  • Aufbereitung von Entscheidungsgrundlagen für die Bereichsleitung, sowie von bereichsspezifischen Kennzahlen, Trendanalysen und Erstellen von Reports
  • Betreuung von externen Dienstleistern

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene naturwissenschaftlich-technische oder pharmazeutische Ausbildung (Universität, HTL, FH)
  • Einschlägige, mehrjährige Erfahrung in GMP-Analytik, Erfahrung mit HPLC-Technologie und Chromatographiesoftware (z.B. Chromeleon), Qualifizierung und Validierung
  • Ausgeprägte hands-on Mentalität gepaart mit Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Ausdauer
  • Freude an Teamarbeit, Kompetenz zur lateralen Führung und konstruktivem Umgang mit Problemstellungen unter zeitlichem Druck, Entscheidungssicherheit
  • Authentisches, integeres Auftreten mit Handschlagqualität und professioneller Kommunikationskompetenz
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse und akkurate Dokumentationsfähigkeiten
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Befähigung zum Kontrolllaborleiter gemäß AMBO §9 von Vorteil

Unser Angebot an Sie:

  • Attraktives Umfeld in einem mittelständischen Unternehmen mit schnellen Entscheidungen, flachen Hierarchien und hoher Eigenverantwortung
  • Sehr gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Firmenparkplatz und diverse Sozialleistungen
  • Für diese Funktion gilt ein KV Mindestgehalt von EUR 3.270,89 brutto pro Monat. Die Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Erfahrung und Qualifikation, ist ausdrücklich gegeben.

Sie wollen SANOCHEMIA mitentwickeln? Perfekt! Wir freuen uns jetzt schon auf das Lesen Ihrer Bewerbung. Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen an Frau Karina Niessler karriere@sanochemia.at. Sie steht Ihnen auch für Ihre Fragen gerne zur Verfügung unter der Nummer +43 / 2624 / 52342 - 719; www.sanochemia.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 7 Labor Jobs in Burgenland anzeigen