• Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die Universität Wien ist mit derzeit rund 90.000 Studierenden und 9.800 MitarbeiterInnen einer der größten Arbeitgeber im Wiener Raum und die größte Forschungs- und Bildungsinstitution Österreichs.

Kennzahl 9992

Das neue Zentrum für Mikrobiologie und Umweltsystemwissenschaft ist die 20. Organisationseinheit der Universität Wien und besteht aus derzeit 16 Arbeitsgruppen mit ca. 150 MitarbeiterInnen, welche die Vision teilen, gesellschaftlich relevante Forschung auf internationalem Spitzenniveau zu betreiben.

IT-Koordinator/in

am Zentrum für Mikrobiologie und Umweltsystemwissenschaft

Beschäftigungsausmaß: 40 Stunden/Woche
(in gegenseitigem Einvernehmen ist die Stelle teilzeitfähig)
Befristung: 1 Jahr, mit der Option, das Arbeitsverhältnis nach Ablauf der Befristung in ein unbefristetes Dienstverhältnis umzuwandeln
Einstufung gem. Kollektivvertrag: Einstufung nach §54 VwGr. IIIb (Grundstufe EUR 2.366,70) Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen. Wir bieten für diese Position eine marktorientierte Gehaltsfindung. Verhandlungen werden auf Basis marktorientierter Gehaltsbandbreiten geführt.

Ihre Aufgaben:

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit, welche in hoher Verantwortung, Leistungsbereitschaft und Selbstständigkeit alle Agenden der IT-Administration am Zentrum betreut. Diese umfassen:

  • Organisation der EDV am Zentrum
  • Unterstützung und Betreuung aller Arbeitsgruppen mit mehreren hundert Rechnern an zwei verschiedenen Standorten (Büro, Labor, HPC)
  • Optimierung aller IT-Prozesse
  • Fernwartung und Beschickung
  • Datenspeicherung und -sicherung
  • Messaging
  • Intranet und Internetpräsenz

Sie organisieren und betreuen die Beschaffung der IT-Infrastruktur des Zentrums über zentrale und dezentrale Beschaffungssysteme. Sie arbeiten in enger Zusammenarbeit mit dem Zentralen Informatikdienst der Universität Wien und sind die Schnittstelle zur Implementierung zentrale Services an den Arbeitsgruppen. Für die Tätigkeit sind gute Deutsch- und Englischkenntnisse notwendig.

Ihr Profil:

Sie haben einen Abschluss einer höheren Schule oder eines einschlägigen Studiums, gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit und verfügen über Berufserfahrung und exzellente Kenntnisse im Bereich der IT-Koordination, IT-Administration und Organisation, Services, Datenbanken, Beschaffung, Intranet und Webdiensten.

Wir bieten ein internationales, motivierendes und intellektuell anregendes Umfeld in einem zukunftsträchtigen Entwicklungsfeld, das sich mit einigen der großen Herausforderungen der Menschheit beschäftigt, von der biomedizinischen Mikrobiomzur Klimafolgenforschung und Umweltschadstoffen. Darüber hinaus bieten wir eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Eigenverantwortlichkeit in einem kollegialen Leitungsteam.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben unter der Kennzahl 9992, welche Sie bis zum 29.10.2019 bevorzugt über unser Job Center (jobcenter.univie.ac.at) an uns übermitteln.

Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebenen Positionen wenden Sie sich bitte an Michael Wagner, +43-1-4277-912 00, bzw. Christine Wagner +43-1-4277-912 01.

Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (diversity.univie.ac.at). Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

www.univie.ac.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 78 IT Koordinator Jobs in Wien anzeigen