Operations Manager Big Data Technology (w/d/m)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist der marktführende IT Service Provider im Public Sector in Österreich und eines der größten IT-Unternehmen des Landes. Wir sind Technologiepartner der österreichischen Verwaltung bei der digitalen Transformation und unterstützen Behörden und Unternehmen dabei, Prozesse neu zu denken, einfacher und effizienter zu gestalten.

Wir vergeben Topjobs mit Sinn, denn unsere Services erleichtern über 8 Millionen Bürgerinnen und Bürgern das Leben!

Operations Manager Big Data Technology (w/d/m)

Ref. 594

Das 23-köpfige Team ist zuständig für das Operations Management sowie den Applikationsbetrieb von Artificial- und Business-Intelligence-Anwendungen, sowie Datawarehouse- und Big-Data-Lösungen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erheben Kundenanforderungen und gestalten die Zukunft der öffentlichen Verwaltung in Form von hochwertigen IT-Produkten mit.
In dieser Rolle erwarten Sie abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben bei der Digitalisierung des Public Sectors.

Ihre Aufgaben

  • Sie tragen die Verantwortung für den reibungslosen Betrieb unserer Produkte DVP (DSGVO Verarbeitungsprotokoll) und BKBD (Basiskomponente Big Data) Hadoop
  • Neben dem Einsatz Ihres bisherigen technologischen Knowhows aus dem Open Source-Umfeld schaffen Sie es, sich kontinuierlich in die komplexe fachliche Thematik einzuarbeiten
  • Auf lange Sicht profilieren Sie sich zum Experten bzw. zur Expertin für diesen Bereich
  • Als Schnittstelle zwischen Produktmanagement, Kunden und dem Entwicklungsteam sorgen Sie für die Übernahme der Produkte in den Betrieb und einen damit einhergehenden Qualitätscheck
  • Sie gewährleisten die Qualitätssicherung und Dokumentation der entwickelten Lösungen. Im Zuge dessen übernehmen Sie die Wartung, Optimierung, sowie kontinuierliche Erweiterung unserer Hadoop Plattform
  • Sie stellen die Beladungen von Protokolldaten sicher. Dazu gehört auch die Wartung, Optimierung und Erweiterung von ETL-Prozessen
  • Um unsere hohen Standards zu gewährleisten, führen Sie Systemtests in Bezug auf Dateninhalte, Performance und Sicherheit durch
  • Wir arbeiten laufend an Verbesserungen, deshalb sind auch Ihre Inputs gefragt: Sei es in Bezug auf Weiterentwicklungen zu neuen Themenfeldern, Prozessoptimierungen, Changes innerhalb des Produktes oder in der Fehleranalyse. Ihre analytischen Fähigkeiten setzen Sie in der Untersuchung der verarbeiteten Protokolldaten ein und definieren Requirements für die Entwicklung.

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL/FH/Universität bevorzugt mit dem Schwerpunkt: Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik oder Physik) oder vergleichbare Ausbildung
  • Grundkenntnisse über die Funktionsweise von verteilten Systemlandschaften
  • Kenntnisse über Hadoop und Open Source-Werkzeuge im Apache 2.0 Umfeld sind wünschenswert
  • Analytische Denkweise und schnelle Auffassungsgabe
  • ITIL Basisknowhow von Vorteil
  • SAP-Kenntnisse wünschenswert
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, hohe Belastbarkeit und Kundenorientierung
  • Eigenverantwortliche, selbstständige Arbeitsweise
  • Ergebnis-, Ziel- und Serviceorientierung
  • Lernbereitschaft, Teamfähigkeit, Engagement und Eigeninitiative

Wir bieten

  • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden Umfeld
  • Ein herausragendes Weiterbildungsangebot
  • Hervorragende Karriereoptionen und attraktive Laufbahnen
  • Flexible, faire und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Ein Büro mit sehr guter Anbindung und Infrastruktur im Herzen Wiens (Wien Landstraße)

Bei facheinschlägiger Berufserfahrung gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 51.451,96. Bei mehrjähriger Berufserfahrung ist abhängig von den fachspezifischen Qualifikationen eine Überzahlung möglich. In dieser Position können Sie ab sofort in Vollzeit starten.

Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.

Interessiert?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Bewerben Sie sich gleich hier online.

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Mag. Paul Posch (Telefon: +43 664 88956432)

Jetzt online bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 655 Data Jobs in Wien anzeigen