Software-Entwicklung CA:GEN (w/m/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist der marktführende IT Service Provider im Public Sector in Österreich und eines der größten IT-Unternehmen des Landes. Wir sind Technologiepartner der österreichischen Verwaltung bei der digitalen Transformation und unterstützen Behörden und Unternehmen dabei, Prozesse neu zu denken, sowie diese einfacher und effizienter zu gestalten.

Wir vergeben Topjobs mit Sinn, denn unsere Services erleichtern über 8 Millionen Bürgerinnen und Bürgern das Leben!

Software-Entwicklung CA:GEN (w/m/d)

Ref. 584

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung Analyse, Konzeption, Entwurf, Entwicklung, Test und Dokumentation von Bestands- als auch von neuen Applikationen
  • Mitarbeit bei regelmäßigen Software-Releases und Deployments
  • Produktdokumentation des Quellcodes sowie Durchführen von Funktionstests
  • 3rd Level Support

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich (Fachschule, HTL oder vergleichbare Schulen mit IT-Schwerpunkt) oder Berufserfahrung in der Software-Entwicklung
  • Kenntnisse einer Programmiersprache wünschenswert, idealerweise Visual Basic oder CA-GEN oder andere 4-GL Sprachen
  • Datenbank Kenntnisse für SQL-Abfragen wünschenswert
  • Verlässliche, genaue und kundenorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Teilnahme an einem umfangreichen Ausbildungsprogramm hinsichtlich der IT-Welt des Arbeitsmarktservice sowie zum Erlernen der Programmiersprache CA:GEN

Wir bieten

  • Umfangreiches Ausbildungsprogramm in Programmierung und Betrieb von Applikationen sowie in IT-Lösungen des Arbeitsmarktservice
  • Einen attraktiven Einstieg im IT‐Umfeld bei einem der größen IT-Unternehmen des Landes
  • Flexible, faire und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Ein Büro mit sehr guter Anbindung und Infrastruktur im Herzen Wiens (Wien Landstraße)

Je nach Ausbildungsgrad gilt für Berufseinsteiger/innen ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt zwischen EUR 27.898,08 und 35.580,58. Bei facheinschlägiger Berufserfahrung gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 42.417,62. Bei mehrjähriger Berufserfahrung ist abhängig von den fachspezifischen Qualifikationen eine Überzahlung möglich.
Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.

Interessiert?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Bewerben Sie sich gleich hier online.

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Myriam Mokhareghi (Telefon: 0043 664 8895 6379)

Jetzt online bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 842 Software Entwickler Jobs in Wien anzeigen