Hochschul-, Fachhochschulabsolventin bzw. Hochschul-, Fachhochschulabsolventen mit Schwerpunkt in: Mathematik, Statistik, Ökonometrie, Wirtschaftsinformatik oder Soziologie

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Statistik Austria sucht für den Bereich "Registerzählung" in der Abteilung REGISTER, KLASSIFIKATIONEN und GEOINFORMATION, eine(n) überdurchschnittlich ambitionierte(n) und einsatzfreudige(n)

Hochschul-, Fachhochschulabsolventin bzw. Hochschul-, Fachhochschulabsolventen mit Schwerpunkt in: Mathematik, Statistik, Ökonometrie, Wirtschaftsinformatik oder Soziologie

Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Gebäude- und Wohnungszählung im Rahmen der Registerzählung 2021
  • Daten Clearing von unvollständigen bzw. inkonsistenten Daten und Optimierung dieser Verfahren
  • Entwicklung von Schätzverfahren und Modellen bei unvollständigen Daten
  • Datenmanagement
  • Beteiligung an der Entwicklung und Planung der programmtechnischen Umsetzung der Gebäude- und Wohnungszählung mittels SAS
  • Mitwirkung an der Aufbereitung und Analyse statistischer Daten sowie Verwaltungs- und Registerdaten
  • Wartung und Erstellung von zugehörigen Prozessdokumentationen

Anforderungen:

  • Einschlägiger Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Master oder vergleichbarer Abschluss) mit Schwerpunkt Mathematik, Statistik, Ökonometrie, Wirtschaftsinformatik oder Soziologie
  • Erfahrung in der Aufbereitung und Analyse von Daten und Zusammenhängen
  • Sehr gute IT-Kenntnisse, Programmiererfahrung in Statistikprogrammen (SAS, R) von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Fachliches Interesse und Bereitschaft zur Aneignung fachspezifischen Wissens und einschlägiger Analysemethoden
  • Verlässlichkeit, Flexibilität, organisatorisches Geschick sowie Teamfähigkeit
  • Bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenz- bzw. Zivildienst

Angebot:

  • Interessanter und abwechslungsreicher Aufgabenbereich
  • Selbständiges und kreatives Entwickeln von Lösungen
  • Schnelle und praxisnahe Vermittlung der notwendigen Fach- und Softwarekenntnisse
  • Möglichkeit zur Weiterbildung im Rahmen der beruflichen Tätigkeit
  • Team- und projektorientiertes Arbeiten
  • Gleitende Arbeitszeit

Das monatliche Mindestgehalt beträgt laut KV brutto EUR 3.032,52.

Ergänzende Fragen zum Aufgabengebiet beantworten Ihnen gerne:
Frau DI Eva-Maria Asamer +43 (1) 71128 / 7922 und
Herr DI Reinhard Fiedler +43 (1) 71128 / 7475

Jetzt online bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 98 Mathematik Jobs in Wien anzeigen