Referentin/Referent

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die SOZIALWIRTSCHAFT ÖSTERREICH - Verband der österreichischen Sozial- und Gesundheitsunternehmen - ist die größte überparteiliche, freiwillige Berufsvereinigung von Arbeitgebern für den privaten Sozial- und Gesundheitsbereich. Als Interessenvertretung beraten wir unsere mehr als 460 Mitgliedsorganisationen bei Fragen zum SWÖ-Kollektivvertrag sowie damit zusammenhängenden rechtlichen Angelegenheiten und bringen uns aktiv in Gesetzgebungsprozesse und sozialpolitische Debatten ein.

Für diese Tätigkeiten suchen wir zum baldigen Eintritt eine Verstärkung durch eine/n

Referentin/Referenten

(24 - 38 h/Woche)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Telefonische und schriftliche Rechtsberatung für ArbeitgeberInnen (insbes. zum SWÖ-KV und Arbeitsrecht)
  • Vorbereitung von Begutachtungen und Stellungnahmen zu Gesetzen und Rechtsmaterien
  • Recherchen zu (arbeits)rechtlichen und sozialpolitischen Fragestellungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von sozialpolitischen Grundlagenpapieren und Konzepten
  • Unterstützung der Vereinsgremien
  • Allgemeine Unterstützung bei Projekten und Aktivitäten der Geschäftsstelle (z.B. Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit, Publikationen, …)

Ihr Profil:

  • abgeschlossene fachspezifische Ausbildung (absolviertes Studium der Rechtswissenschaften)
  • mehrjährige einschlägige berufliche Praxis, idealerweise im Bereich des Personalwesens/-rechts von Vorteil
  • profunde Kenntnisse im Arbeitsrecht, Erfahrung mit dem SWÖ-KV ist wünschenswert
  • Interesse an und idealerweise Erfahrung mit sozialpolitischen Themen, Branchenkenntnis von Vorteil
  • hohe Kommunikations- und Serviceorientierung
  • selbstständige Arbeitsweise und Teamplayer/in
  • gute Kenntnisse in MS-Office (insbes. Word, Outlook, Excel, Powerpoint)
  • Belastbarkeit und Flexibilität

Wie bieten:

  • Gestaltungsmöglichkeiten in einem hoch motivierten Team, ein sehr angenehmes Betriebsklima und ein abwechslungsreiches, interessantes Aufgabengebiet.
  • Für die ausgeschriebene Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von monatlich 2.946,20 Euro brutto (Vollzeitbasis 38h/Woche) - Einstufung in Verwendungsgruppe 9, Gehaltsstufe 1 SWÖ-Kollektivvertrag mit Bereitschaft zur KV-Überzahlung abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten, Qualifikationen und Erfahrung.

Wenn Sie Freude an der Rechtsberatung haben, Herausforderungen gerne annehmen und Interesse an der Mitarbeit und Gestaltung in der zentralen Interessenvertretung des Sozial- und Gesundheitsbereichs haben, richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bitte an:

SOZIALWIRTSCHAFT ÖSTERREICH
Verband der österreichischen Sozial- und Gesundheitsunternehmen
1070 Wien, Apollogasse 4/8, Tel.: +43 1 353 44 80
Mail: office@swoe.at

Web: www.swoe.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 46 Referent Jobs in Wien anzeigen