Change Coordinator Operations (m/w)

  • Lannach
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 1.10.2019
  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Change Coordinator Operations (m/w)

Referenznummer: MPT07749
Standort Lannach, Steiermark

Das erwartet Sie

Sie möchten Veränderungsprozesse begleiten und Transformationen unterstützen? Ihnen ist es ein Anliegen Innovation, Kreativität und wirtschaftliche Machbarkeit zu vereinen? Sie haben eine technische Ausbildung und interessieren sich aber auch für das Qualitätsmanagement und wirtschaftliche Aspekte? Dann verstärken Sie unser Change Management Team und bewerben Sie sich als Change Coordinator Operations!

Folgende Hauptaufgaben erwarten Sie hier bei uns am Standort Lannach:

  • Sie stellen sicher, dass technische Änderungen an Produkten in der Produktion - unter Einhaltung von wirtschaftlichen und qualitativen Aspekten - auch tatsächlich operativ an den Standorten Lannach, Ilz und Albersdorf umgesetzt werden.
  • Sie repräsentieren das Change Management Team in Kern- und Anlaufteams.
  • Sie bearbeiten Änderungsaufträge und plausibilisieren diese im Hinblick auf ihre operative Umsetzung.
  • Sie legen die operativen Änderungsumfänge fest und führen in Abstimmung mit operativen Fachbereichen die Einsatzplanung (inkl. Einsatztermine und Überwachung) durch.
  • Um dies zu gewährleisten sind Sie für Stücklistenaudits im Zuge des Projektanlaufs zuständig.
  • Sie dokumentieren und pflegen Stammdaten und Stücklisten im laufenden Prozess und bereiten daraus resultierende Daten auf, um die Teilebewirtschaftung sowie operative Prozesse sicherzustellen.
  • Am Ende des Prozesses leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Thema Auslaufsteuerung und Überschussverwertung/Bestandsoptimierung.

Das bringen Sie mit

  • Abschluss einer technischen Ausbildung (vorzugsweise HTL)
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse
  • Interesse für Logistik und Veränderungsprozesse
  • Analtisches Denkvermögen und Organisationsgeschick
  • Selbstständige, aber auch teamorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikationssichere Deutsch- und Englisch-Kenntnisse

Das bieten wir

Entgelt: Für diese Funktion bieten wir ein attraktives Vergütungspaket, das Ihrer individuellen Erfahrung und Qualifikation entspricht. Das Bruttomonatsgehalt für 38,5 Stunden nach Kollektivvertrag der Fahrzeugindustrie beträgt mindestens EUR 2.574,68 (14 x p.a.).

Benefits: Als international tätiges Unternehmen bieten wir Ihnen neben spannenden Aufgaben, flexiblen Arbeitszeiten und einem umfangreichen Weiterbildungsangebot attraktive Zusatzleistungen, wie ein vielfältiges Sport- und Gesundheitsprogramm, zahlreiche Vergünstigungen bei Partnerunternehmen und das Magna Gewinnbeteiligungsprogramm.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Werden Sie Teil unseres Teams!
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (magnacareers.com).

Das sind wir

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von Antriebssträngen sowie Motor- und Getriebekomponenten. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Dann entdecken Sie gemeinsam mit uns neue Möglichkeiten - mit maximalem Drehmoment für Ihre Ideen.

Ihre Ansprechpartnerin

Tamara Gabardi
Tel.: +43/664/80444-1476
Magna Powertrain GmbH & Co KG

Bewerben