Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter für agrarstatistische Erhebungen

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Statistik Austria sucht für die Direktion RAUMWIRTSCHAFT eine(n) überdurchschnittlich ambitionierte(n) und einsatzfreudige(n)

Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter für agrarstatistische Erhebungen

Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Planung/Vorbereitung von Erhebungen über land- und forstwirtschaftliche Betriebe
  • Einholung, Prüfung und Bearbeitung von Erhebungsdaten unter Einbeziehung elektronischer Medien
  • Proaktive Kontaktaufnahme mit den meldenden Einheiten im Falle widersprüchlicher oder fehlender Angaben
  • Mitarbeit bei Hotline-Einsätzen im Rahmen primärstatistischer Erhebungen
  • Unterstützung bei der Erschließung und Verarbeitung von Daten aus sekundärstatistischen Quellen (Verwaltungsdaten)
  • Mitwirkung bei der Aufbereitung der Daten und Darstellung/Präsentation der Ergebnisse in mündlicher sowie schriftlicher (tabellarischer und grafischer) Form
  • Unterstützung der Projektleitung in allen fachlichen Belangen
  • Teilnahme an diversen Arbeitsgruppensitzungen

Anforderungen:

  • Erfolgreicher Abschluss (Reifeprüfung) einer Höheren land- und forstwirtschaftlichen Lehranstalt oder einer sonstigen Berufsbildenden Höheren Schule
  • Sehr gute Kenntnisse der österreichischen Land- und Forstwirtschaft, ausgeprägtes Interesse an agrarpolitischen Entwicklungen und Zielsetzungen (auch in gesamteuropäischer Hinsicht)
  • Befähigung zur Entscheidungsfindung im Zuge von eigenständigen Recherche- und Plausibilisierungstätigkeiten
  • Proaktive und effiziente Umsetzung von Konzepten und Bereitschaft zur Aufarbeitung, Analyse und Darstellung größerer Datenbestände
  • Statistik-Kenntnisse von Vorteil (Erstellung statistischer Datenauswertungen mit Hilfe der Statistiksoftware R)
  • Sehr gute IT-Kenntnisse (MS-Office-Produktpalette, Kenntnisse in VBA von Vorteil)
  • Eigeninitiative und rasche Problemwahrnehmung inkl. Aufbereitung diverser Lösungsvorschläge
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse sowie die Fähigkeit zur Erfassung, Darstellung und Vermittlung komplexer Tatbestände
  • Geschick und Sprachgewandtheit im Umgang mit Respondentinnen und Respondenten (Landwirtinnen und Landwirten) sowie sehr gute schriftliche und sprachliche Ausdrucksfähigkeit im Umgang mit öffentlichen Institutionen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Genauigkeit, Belastbarkeit und Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe Lernbereitschaft und Fähigkeit zur Aneignung fachspezifischen Wissens
  • Bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenz- bzw. Zivildienst

Angebot:

  • Vielseitiges und herausforderndes Aufgabengebiet in positiver Arbeitsatmosphäre, in dem sowohl Teamorientierung als auch Eigeninitiative gefragt sind
  • Übernahme eigenverantwortlicher Aufgaben nach der Einarbeitungs- und Orientierungsphase
  • Zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten durch individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten im Unternehmen
  • Attraktive Sozialleistungen

Das monatliche Mindestgehalt beträgt laut KV brutto EUR 2.262,07.

Ergänzende Fragen zum Aufgabengebiet beantworten Ihnen gerne:
Herr DI Stefan Peyr +43 (1) 711 28 / 7532 und
Frau DI Beate Schmidt +43 (1) 711 28 / 7119

Jetzt online bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

  • OFFICE ALLROUNDER

    • 1010 Wien
    am 16.10.2019

    Wir sind ein dynamisches, ambitioniertes national agierendes Immobilienunternehmen mit Schwerpunkt in der Immobilien-Projektentwicklung. Gesucht wird eine Vollzeit-Assistentin für...

  • Telefonist/in (20 Stunden)

    • 1220 Wien
    am 16.10.2019

    Ihr Aufgabengebiet: Kaltakquise, Telefon-Korrespondenz (u.a. in Englisch) Telefonische Betreuung der Bestandskunden, Laufende Pflege und Wartung der Kundendaten Unsere Anforderungen: Abgeschlossene Grundausbildung, Freundlicher...

  • Vertriebsmitarbeiter (m/w)

    Ihr Aufgabenbereich: Verkauf samt Kassatätigkeit des Produktportfolios, Aufbau und Präsentation der Waren laut Konzept, Mitverantwortung für Sauberkeit und Ordnung im Geschäft, Entgegennahme und Bearbeitung...

Alle 8178 Jobs anzeigen