Wirtschaftswissenschafterin bzw. Wirtschaftswissenschafter für die Statistiken über die Öffentlichen Finanzen

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Statistik Austria sucht für den Bereich „Volkswirtschaftliche Sektorkonten und Staat" in der Direktion VOLKSWIRTSCHAFT eine(n) überdurchschnittlich ambitionierte(n) und einsatzfreudige(n)

Wirtschaftswissenschafterin bzw. Wirtschaftswissenschafter für die Statistiken über die Öffentlichen Finanzen

Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Erstellung der Konten des Sektors Staat im Rahmen der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen (VGR/ESVG bzw. Maastricht) mit dem Schwerpunkt der integrierten Darstellung der Finanzierung des Öffentlichen Defizits sowie der Schulden und des Vermögens des Staates
  • Eigenständige Berechnung von Teilen der VGR-Konten über die öffentlichen Finanzen, vor allem der Berechnung der Staatseinnahmen und Staatsausgaben
  • Recherche, Erschließung und Aufbereitung von Datenquellen sowie Evaluierung der Daten von individuellen Einheiten
  • Ökonomische Analyse und Präsentation der Ergebnisse der Arbeiten
  • Kooperation mit anderen Institutionen, die makroökonomische Daten ermitteln und verwenden (insbesondere mit der Oesterreichischen Nationalbank)
  • Beantwortung von Rückfragen nationaler und internationaler Stellen bezüglich der errechneten ESVG-Statistiken
  • Mitwirkung in nationalen und internationalen Fachgremien (vor allem Eurostat)

Anforderungen:

  • Erfolgreicher Hochschulabschluss (Master oder vergleichbarer Abschluss) im Bereich der Wirtschaftswissenschaften
  • Grundlegende Kenntnisse in Volkswirtschaftslehre (Makroökonomie)
  • Basiskenntnisse in Buchhaltung und Bilanzierung von Vorteil
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Analyse der Öffentlichen Finanzen von Vorteil
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (insbesondere MS-Excel; Statistiksoftware wie z.B. R, SAS, VBA von Vorteil)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Analytische Fähigkeiten
  • Bereitschaft zur Aneignung fachspezifischen Wissens
  • Eigenmotivation, Flexibilität und Teamfähigkeit

Angebot:

  • Interessanter Aufgabenbereich in einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur
  • Pionierarbeit in der Entwicklung neuer Aufgabenfelder

Das monatliche Mindestgehalt beträgt laut KV brutto EUR 3.032,52.
Eine Überzahlung ist gemäß Ihrer Ausbildung und Vorerfahrung möglich.

Ergänzende Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne:
Frau Mag. Claudia Hofer +43 (1) 711 28 / 7746

Jetzt online bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 5 WirtschaftswissenschafterIn Jobs in Wien anzeigen