Kassenleiter/in bzw. qualifizierte/r Sachbearbeiter/in mit teilweiser Referentenfunktion

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die Marktgemeinde Gallspach sucht einen oder eine

Kassenleiter/in bzw. qualifizierte/r Sachbearbeiter/in mit teilweiser Referentenfunktion

Dienstbeginn: ehest möglich
Beschäftigungsausmaß: Vollzeit (40 Wochenstunden)

Aufgabengebiet

Der Aufgabenbereich umfasst die selbstständige Führung der Finanzverwaltung. Erstellung der Voranschläge und Rechnungsabschlüsse. Vorschreibung aller Gebühren und Abgaben.
• Führung Kassengeschäfte, Abschlüsse, Girokontenbearbeitung, Kontrolle Überweisungen, Vorschreibungen und Rechnungslegung
• Erstellung Voranschlag, Nachtragsvoranschlag, mittelfristiger Finanzplan, Rechnungsabschluss bzw. Haushaltsüberwachung
• Koordination Buchhaltung und Kontenwartung
• Wartung Steuerkonten
• Sachbearbeitung Prüfungsausschuss bzw. referieren in den verschiedenen Gremien (Gemeindevorstand, Gemeinderat)

Besondere, unbedingt zu erfüllende Aufnahmevoraussetzungen
• Abschluss einer allgemein- oder berufsbildenden höheren Schule oder Nachweis eines anderen Bildungsabschlusses mit Reifeprüfung
• Abgeschlossene Dienstausbildung nach der Oö Gemeinde-Dienstausbildungsverordnung 2005 (sofern diese noch nicht abgelegt wurde, hat sie innerhalb von 3 Jahren ab Dienst-antritt verpflichtend zu erfolgen)
• Ablegung der Standesbeamtendienstprüfung

Wir erwarten:
• Praktische Erfahrung als Mitarbeiter/in einer Gemeindeverwaltung oder anderen öffentlichen Verwaltung
• Kenntnisse des kommunalen Finanzmanagements
• Kenntnisse der relevanten Gesetze und Vorschriften
• Selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit

Allgemeine Aufnahmevoraussetzungen
• Österr. Staatsbürger/in bzw. EU-Bürger/in und einwandfreies Vorleben
• Persönliche, gesundheitliche und fachliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben
• Bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst

Entlohnung
Die Aufnahme erfolgt in ein unbefristetes Vertragsbedienstetenverhältnis zur Marktgemeinde Gallspach in der GD 15.

Auswahlverfahren:
Das Auswahlverfahren erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen und den normierten Objektivierungskriterien. Die Gemeinde behält sich das Recht vor, Vorstellungsgespräche, Tests und sonstige fachliche Begutachtungen durchzuführen.

Bewerbung
Ihre schriftliche Bewerbung (mit Lebenslauf, aktuellem Lichtbild und Kopien der Abschlusszeugnisse bzw. persönlichen Urkunden) ist mittels dem beim Gemeindeamt aufliegendem Bewerbungsbogen (oder auf www.gallspach.at) beim Marktgemeindeamt Gallspach, Hauptplatz 8-9 einzureichen oder per Mail auf gemeinde@gallspach.at zu senden und muss bis spätestens 04.10.2019 eingelangt sein.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Marktgemeinde Gallspach
Herr DI Christian Mairhuber (Tel. 07248/ 62 355 12)
Web: www.gallspach.at