Lead System Engineer/Architect (w/m/x) - für internationale Großprojekte in der Verkehrstechnik

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Lead System Engineer/Architect (w/m/x)
für internationale Großprojekte in der Verkehrstechnik

(Jn 43855) / Arbeitsort: Wien, zentrale öffentliche Erreichbarkeit

Unser Auftraggeber ist ein internationaler Anbieter von intelligenten Softwarelösungen und deckt die gesamte Wertschöpfungskette seiner Kunden ab. In 43 Ländern und auf allen fünf Kontinenten vertreten, liefert unser Kunde über 70 Millionen seiner Produkte und Komponenten aus und bietet auch Komplettlösungen „End-to-End-Solutions" aus einer Hand an. Er konnte sich erfolgreich unter den weltweit anerkannten Anbietern seiner Branche positionieren.

Ihre zukünftige Rolle

In dieser Position als Lead System Engineer/Architect (w/m/x) ziehen Sie die technischen Fäden und übernehmen die Gesamtverantwortung für internationale End-to-End-Projekte im Bereich Verkehrstechnik. Sie sind dabei von der Angebotsphase im 1. Schritt, über die Übersetzung von Kundenanforderungen im 2. Schritt, bis hin zur Begleitung der Operationsphase im 3. Schritt zentrale/r AnsprechpartnerIn, sowohl für Kunden als auch für interne und externe technische Resourcen.

  • In der Angebotsphase, wo die Projektvergabe im Fokus steht, sind Sie stark involviert im Bereich System Design und Mitplanung für die Angebotslegung
  • In der Phase, wo Kundenanforderungen übersetzt werden, übernehmen Sie die technische Spezifikation und Dokumentation
  • In der Operationsphase sind Sie technische/r HauptprojektleiterIn, wobei Sie hier technische Entscheidungen hinsichtlich der Architektur der Systeme und Prozesse treffen
  • Mit ihren KollegInnen aus der Entwicklung, dem Operations, dem Projektmanagement und der Infrastruktur sind Sie dabei stets in enger Abstimmung, um eine saubere Implementierung zu gewährleisten
  • Sie stehen für Kunden bei technischen Fragestellungen im Pre-und After-Sales zur Verfügung

Sie bieten

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor/Master/PhD) mit Schwerpunkt IT, Elektrotechnik oder Telematik
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Software Architecture, System Architecture, System Engineering, Project Engineering oder ähnlichen Positionen
  • Erfahrung mit Verkehrsüberwachungssystemen ist ein Plus
  • Eloquentes, kommunikatives Auftreten
  • Sehr gutes analytisches und logisches Denkvermögen
  • Sehr gute Deutsch UND Englischkenntnisse

Das Besondere an dieser Position

  • Position, wo Sie viel Verantwortung und Entscheidungsspielraum haben
  • Ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten und sehr interessante, internationale Projekte
  • Regelmäßige Homeoffice-Möglichkeiten, flexible Arbeitszeiten
  • Sehr guter Ruf des Unternehmens, hochmotiviertes Team
  • Kantine, Essensunterstützung, sehr gute öffentliche Erreichbarkeit (U-Bahn, S-Bahn, Straßenbahnen)
  • Reisetätigkeit: 20-30% (vorwiegend Deutschland)

Gehaltsspanne

Mindestgehalt
EUR 3700 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)

Tatsächliches Gehalt
Zwischen EUR 3700 und EUR 6000 brutto / Monat je nach Qualifikation und Erfahrung

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Pia-Valentina Sorko, MA, pia-valentina.sorko@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jetzt bewerben

Inserat auf epunkt.com

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 14 Verkehrstechnik Jobs in Wien anzeigen