Head of Systems Engineering (m/f) - Internationaler Keyplayer

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Unser Auftraggeber ist ein international erfolgreiches Unternehmen im Bereich der Entwicklung und Produktion innovativer Investitionsgüter im Sondermaschinenbau. Zur Verstärkung des Führungsteams suchen wir eine überzeugende Persönlichkeit für die Besetzung der Position

Head of Systems Engineering (m/f)

Internationaler Keyplayer

Ihre Aufgaben:

Im Rahmen dieser Aufgabe sind Sie mit Ihren Teams für die Entwicklung von Automatisierungslösungen im Sondermaschinenbau sowie von Software-Applikationen für bestehende Automatisierungsprodukte verantwortlich
In Ihrer Abteilung konzipieren Sie Steuerungssysteme und Lösungen auf SPS-Ebene unter Einbindung von MSR-Konzepten einschließlich der entsprechenden Visiualisierungslösungen
Sie tragen Budgetverantwortung und erstellen Forecasts für die jeweiligen Projekte, ebenso für die Ressourcenplanung und Priorisierung von Projekttätigkeiten in Ihrem Bereich Systems Engineering
Diese Funktion stellt zudem eine wichtige Schnittstelle zu internen und externen stakeholdern (Qualitätswesen, Einkauf, Produktion, Serviceabteilung sowie extern zu Kunden und Lieferanten) dar, u.a. mit der Aufgabe relevante Prozesse wie Zulassungen, Audits und Risk Management zu begleiten
Mit dieser Aufgabe leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zur Digitalisierungstrategie des Unternehmens

Ihr Profil:

Abgeschlossene höhere technische Ausbildlung (FH/TU in Elektrotechnik, Elektronik, Informatik oder Mechatronik) und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer Leitungsfunktion eines Teams für Automatisierungs- und Elektrotechnik
Ausgezeichnete Kenntnisse in der Softwareentwicklung (SPS-Programmierung) und im Projektmanagement
Führungsqualitäten im Sinne des Empowerments der betreffenden Teams
Entrepreneurship und damit Zielorientiertheit, wirtschaftliches Verständnis und selbstständiger Arbeitsstil
Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, sowie Flexibilität und weltweite Reisebereitschaft

Das Angebot:

Herausfordernde Position und attraktiver Arbeitgeber mit zahlreichen Zusatzleistungen. Für diese Position ist ein jährliches Bruttoentgelt von EUR 90.000,- vorgesehen. Das tatsächliche Entgelt wird abhängig von Qualifikation und Erfahrung vereinbart.
Wenn Sie diese Herausforderung anspricht und Ihr Werdegang mit den Anforderungen übereinstimmt, übermitteln Sie bitte Ihre Unterlagen an Mag. Otto Kupsa direkt über nachstehenden button "Bewerben".

Referenznummer 97-116463 oder

aristid personalberatung
Schmidt & Partner KG

Burgring 6/2
A-8010 Graz

T: +43 (0)316 81 10 97 Mobil: +43 (0)660 315 82 85
kupsa@aristid.at

www.aristid.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 9 Systems Engineering Jobs in Obersteiermark anzeigen