Techniker/in Behörden- und Betriebsanlagenmanagement

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

PERSPEKTIVEN,

DIE SIE LIEBEN

In Ihrer Funktion als Techniker/in im Behörden- und Betriebsanalgenmanagement bringen Sie Verhandlungsstärke und Durchsetzungsvermögen mit und sind den Umgang mit Behörden und internen Kunden gewohnt. Sie sind zuständig für die Koordination und Überprüfung entsprechender Prozesse sowie für die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und die Erarbeitung von Lösungsvarianten, um Strafverfahren und Mängeln vorzubeugen.

QUALIFIKATIONEN, DIE WIR BELOHNEN

  • Abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich Bautechnik
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Verhandlungsgeschick und bereichsübergreifendes Denken
  • Teamfähigkeit und hohe Einsatzbereitschaft
  • Reisebereitschaft im Ausmaß von 2 Tage/Woche

HERAUSFORDERUNGEN, DIE SIE MEISTERN

  • Erfüllung aller gesetzlichen Vorschriften sowie Überprüfung der Betriebsanlagen aller Handelsfirmen, um den rechtskonformen Betrieb aller Filialen sicherzustellen
  • Betreuung aller bestehenden Filialen bei Problemen mit Behörden, wie Gewerbebehörden, Arbeitsinspektorate, Feuerpolizei und Anrainern in Bezug auf Lärmbeschwerden bzw. Hausverwaltungen, auch vor Ort
  • Vermeidung von Strafverfahren durch zeit- und fachgerechte Behebung von Mängeln im Zuge behördlicher Beanstandungen bei gleichzeitiger Erarbeitung kostengünstiger Lösungsvarianten
  • Angebotseinholung und Beauftragung von Professionisten, Architekten, ev. gemeinsame Mängelbesichtigung und Erarbeitung von Problemlösungen mit den Professionisten vor Ort
  • Kontrolle der tatsächlichen Erledigung, Rechnungsprüfung und Freigabe
  • Prüfung der behördlichen Forderungen auf Rechtmäßigkeit, gegebenenfalls Mängelbesichtigung vor Ort und Einleitung von Berufungsverfahren
  • Kontaktpflege mit allen Behörden bundesweit und Vertretung aller Handelsfirmen bei Verhandlungen und behördlichen Überprüfungen vor Ort
  • Prüfung von Neuerungen bzw. Änderungswünschen der Geschäftsleitungen auf österreichweite Genehmigungsfähigkeit
  • Abändern bzw. Ergänzen von bereits vorhandenen Plänen gemeinsam mit der CAD-Abteilung für Behördenverfahren
  • Ansuchen um Genehmigung von Änderungen inkl. Erstellung aller Projektunterlagen, Vorbesprechung mit den Behörden und Teilnahme an gewerbebehördlichen Genehmigungsverfahren vor Ort

ANGEBOTE, DIE SIE BEGEISTERN

Intensive Einschulungsphase

Breite Palette an Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Konzerns sowie individuelle
Weiterbildungsprogramme

Öffentliche Anbindung und ein Parkplatz vor Ort sowie ein Dienstwagen
auch zur privaten Nutzung

Essenszuschuss für eine günstige, gesunde Pause in unseren
betriebseigenen Restaurants

Mitarbeiter/innen-Vergünstigungen bei Einkauf und Reisen

Ein Jahresbruttogehalt ab EUR 36.200,00 auf Basis Vollzeit
mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender
Erfahrung und Qualifikation sowie attraktive Prämien
für besonderes Engagement

WIR SUCHEN
Techniker/in Behörden- und Betriebsanlagenmanagment

STANDORT: 2355 Wr. Neudorf

Für unsere Zentralbereiche und Zentralfirmen mit rund 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern suchen wir Menschen die neugierig sind, Abwechslung schätzen, die anpacken, im Team arbeiten, mitdenken und auch mal neue Perspektiven einnehmen. Und weil wir auf Diversität setzen, freuen wir uns auch über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Jetzt bewerben und neue Jobchancen entdecken auf rewe-group.jobs

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 1039 Techniker Jobs anzeigen