Group Accounting & Reporting Specialist (m/w)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

» Group Accounting & Reporting Specialist (m/w)

» Group Accounting & Reporting Specialist (m/w)

Produzierende Industrie I Standort Vorarlberg

Unser Kunde ist ein führendes Unternehmen der produzierenden Industrie, das sich auf die Herstellung und den Vertrieb qualitativ hochwertiger Markenprodukte spezialisiert hat. Tradition und Innovation sind dabei ebenso wie Nachhaltigkeit wesentliche Werte, die weltweit mit dem renommierten Unternehmen in Verbindung gebracht werden.

Das Wurzeln des weltweit agierenden Unternehmens sind und bleiben dabei in Vorarlberg, wo das internationale Headquarter und somit auch die Konzernfinanzen angesiedelt sind.

Der Bereich Corporate Accounting mit Verantwortung insbesondere für die Konzernabschlüsse und das externe Berichtswesen soll nun um die neu geschaffene Position eines Group Accounting & Reporting Specialist (m/w) mit direkter Berichtslinie an den Head of Corporate Accounting & Reporting zur Besetzung gelangen.

Wenn Sie als zahlenaffine, analytisch-konzeptionell veranlagte Persönlichkeit Interesse an einem internationalen, dynamischen Umfeld haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme

Ihre Verantwortung - Schwerpunkte:

  • Sicherstellung zeitgerechter monatlicher Konzernabschlüsse sowie termingerechter und steuerungsrelevanter Informationen
  • Konsolidierung der Einzelabschlüsse nach IFRS
  • Key User für die IT-Anwendungen im Finanzbereich (IGS, Cognos Controller)
  • Durchführung von Konten- und Intercompany Abstimmungen
  • Cashflow-Berechnungen mit Cognos Controller inklusive Mitarbeit beim Konzern-Reporting
  • Mitarbeit bei der Erstellung der Quartals-, Halbjahres- und Jahresabschlüsse inklusive externer Berichterstattung („Geschäftsbericht")
  • Mitarbeit bei diversen Projekten im Zusammenhang mit der Konzernstruktur (Eröffnungen, Schließungen, Umstrukturierungen von Tochtergesellschaften)

Ihr Profil:

  • Wirtschaftliches Studium oder vergleichsweiser Abschluss mit Berufserfahrung
  • Erste Berufserfahrung im Bereich Konzernrechnungswesen oder in der Wirtschaftsprüfung
  • Erfahrung in der Konsolidierung
  • Tiefgreifende Kenntnisse der Bilanzierung und internationaler Bilanzierungsrichtlinien inklusive aktueller IFRS Standards
  • Branchenhintergrund ist grundsätzlich offen; Erfahrung in einer prozess- und qualitätsorientierten Industrie ist erwünscht
  • Eigenverantwortliche, strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Zahlenaffinität
  • Analytisches und unternehmerisches Denken
  • Ziel- und prozessorientiert

Für diese spannende Herausforderung ist ein Jahresgehalt ab EUR 60.000,- brutto bzw. eine marktkonforme Vergütung in Abhängigkeit Ihres Erfahrungs- und Qualifikationsprofils vorgesehen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an unsere Beraterin Melanie Jäger, MA. Bewerben Sie sich bitte vorzugsweise unter jobs.kienbaum.com unter Angabe der Kenn-Nr. 353.574 oder per E-Mail unter vienna@kienbaum.com

Absolute Diskretion sowie die Berücksichtigung von Sperrvermerken sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Informationen zu unserem Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie unter https://career.kienbaum.com/de/datenschutz.

Kienbaum Consultants Austria GmbH
Tuchlauben 8
1010 Wien
vienna@kienbaum.com
☎ +43 1 533 51 88

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 9 Group Accounting Jobs in Vorarlberg anzeigen