Advanced Engineering Expert E-Drive (m/w)

  • St. Valentin
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 16.9.2019
  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Advanced Engineering Expert E-Drive (m/w)

Referenznummer: MPT05811
Standort St. Valentin, Niederösterreich

Unternehmensbeschreibung
Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain in St. Valentin mit Leidenschaft. Wir sind ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie und legen dabei unseren Fokus auf Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von Antriebssträngen und Motorkomponenten. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Dann entdecken Sie gemeinsam mit uns neue Möglichkeiten - mit maximalem Drehmoment für Ihre Ideen.

Jobbeschreibung
Sie begeistern sich für neue Technologien und innovative Konzepte? Sie haben ein breites technisches Wissen und die Fähigkeit komplexe Zusammenhänge zu erkennen? Sie wollen die zukünftigen Antriebssysteme von Elektro- und Hybridfahrzeugen mitgestalten?

Als Innovation E-Motor Experte sind Sie für den fachlichen Aufbau einer E-Motor Gruppe innerhalb der Vorentwicklung verantwortlich. Sie evaluieren neue und innovative Technologiefelder und leiten daraus im Team die Roadmap ab, definieren Aufgabenbereiche sowie Rollen und unterstützen den Bereichsleiter beim Recruiting geeigneter Fachkräfte. Als Experte sind der Aufbau und die Weitergabe von Know-How innerhalb des Konzerns Ihre Leidenschaft.

Hauptaufgaben

  • Enger Kontakt zu anderen Fachbereichen des Unternehmens sowie zu Kooperationspartnern im Bereich der Industrie und Forschung
  • Evaluierung des Stands der Technik und neuer innovativer Technologien (inkl. Benchmarking) im Bereich der Elektromotoren Auslegung mit Fokus auf Traktionsantriebe
  • Starker Fokus auf die Entwicklung von skalierbaren Tools und Methoden zur Auslegung der definierten Technologien
  • Definition von Vorentwicklungsprojekten und Betreuung derselben
  • Fachliche Führung des E-Motor Teams zur Abarbeitung der Vorentwicklungsprojekte
  • Know-How Transfer zur Serienentwicklung und Schulung der Mitarbeiter

Wissen und Ausbildung

  • Technisch-Wissenschaftliche Ausbildung: TU (Elektrotechnik, Physik oder Mechatronik) vorzugsweise mit Promotion
  • Methodische Arbeitsweise und Fokus auf modellbasierte Entwicklung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Auslegung und Modellierung von elektrischen Maschinen
  • Erfahrung im Bereich von Technologien für die E-Maschinen Fertigung
  • Know-How im Bereich der Leistungselektronik und elektrischen Antriebstechnik

Kenntnisse und Kompetenzen

  • Sicherer Umgang mit gängigen Entwicklungstools (Matlab und E-Motor Designtools)
  • Fähigkeit zur funktionellen Abstraktion und Vereinfachung von komplexen Systemen
  • Laterale Führungskompetenz
  • Unternehmerisches Denken
  • Ergebnisorientierung sowie selbstständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung und Weiterbildung
  • Organisationstalent, Belastbarkeit, Verlässlichkeit, Genauigkeit, Flexibilität
  • Kommunikationsfähigkeit, gute Präsentations- und Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft (ca. 20-30%)

Arbeitsumgebung
Als Teil von Magna Powertrain profitieren Sie von der Entwicklung neuester Technologien im Innovationsumfeld, haben Freiraum in der Gestaltung Ihrer Aufgaben und wickeln diese selbstbestimmt ab. Neben einem sehr guten Betriebsklima und flachen Hierarchien erwarten Sie umfangreiche Sozialleistungen und Benefits:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Telework-Optionen) für eine ausgewogene Work-Life Balance
  • Mitarbeitergewinnbeteiligung für alle Mitarbeiter
  • Strukturierte Einschulung (inkl. Welcome Day und Unterstützung durch den Paten)
  • Umfangreiche Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten (externe sowie In-House Trainings, Coachings und Workshops, Besuche von Tagungen und Konferenzen, Job Shadowing mit Einblicken in andere Fachbereiche,…)
  • Essenszuschuss für Kantine und Jausenstation
  • Mitarbeiterparkplätze (E-Ladestationen vorhanden) und beste öffentliche Erreichbarkeit (Zugverbindung mit direktem Ausstieg am Firmengelände - aus Linz: 22 min, Steyr: 24 min)
  • Mitarbeitervergünstigungen (Corporate Benefits für Auto, Technik, Reisen, Mode, Freizeit, Sport, Medien, Tickets, Wohnen,…)
  • Mitarbeiter- und Teamevents
  • Zahlreiche Angebote für Gesundheitsförderung (Gratis Äpfel und Tees, Betriebsarzt, Sport- und Bewegungsveranstaltungen,…)
  • Firmeneigene Krabbelstube

Zusätzliche Informationen
Für diese Position gilt ein Mindestgehalt von EUR 54.600,-- brutto pro Jahr (Basis: 38,5h, kein All-in) zuzüglich Magna Gewinnbeteiligung. Je nach konkreter Qualifikation und Erfahrung besteht die klare Bereitschaft zur marktkonformen Überzahlung sowie bietet Magna vielfältige Sozialleistungen.

Bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 35 Engineering Jobs in St. Valentin anzeigen