Business Analyst für interessante Digitalisierungsprojekte (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Business Analyst für interessante Digitalisierungsprojekte (m/w/d)

Ausschreibungsnummer

req3203

Dienstort

Wien

Wir sind die Mobilität der Zukunft: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht.

Die Beratung und Betreuung bei zentralen Themen - von IT, über Personal, Finanz- und Rechnungswesen bis zum Einkauf - für alle ÖBB-Gesellschaften ist unsere Aufgabe. Wir, das sind rund 1.500 Kolleginnen der ÖBB-Business Competence Center GmbH.

Die Abteilung „Business Application Services" setzt IT-Projekte mit Fokus auf Individual-Softwareentwicklung und digitale Transformationsprojekte um.

Ihr Job

  • Sie arbeiten in einem digitalen Transformationsprojekt in einem spannenden Umfeld mit.
  • Sie arbeiten an der Erstellung des Feinkonzepts und der Erhebung der Spezifikationen mit und nehmen hierzu an Workshops und Einzelgesprächen teil.
  • Sie sind mitverantwortlich für die Entwicklung und Dokumentation der technischen und organisatorischen Lösung, die mit dem Kunden vereinbart wurde.

Ihr Profil__
__

  • Sie können Erfahrungen als Business AnalystIn in mehreren Projekten vorweisen.
  • Sie haben Erfahrung im Bereich Stammdaten und im Management von Anlagendaten.
  • Von Vorteil ist Ihre Erfahrung im Prozessmanagement, insbesondere von LifeCycle-Prozessen, Master Data Management, Data Governance, (lineares) Asset Management.
  • Sie haben Erfahrung im Prozessmanagement und im organisatorischen Change-Management.
  • Sie arbeiten strukturiert und verfügen über eine analytische und nachhaltige Herangehensweise.
  • Sie kommunizieren gerne, treffen Entscheidungen und arbeiten gern im Team.
  • Sie sind lösungsorientiert, belastbar und konfliktfähig.
  • Sie verfügen über eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in Deutsch und Englisch..

Unser Angebot

Für die Funktion „Spezialist/-in IT Business Analyse" ist (laut Kollektivvertrag für Angestellte von Unternehmen im Bereich Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik) ein Mindestentgelt von EUR 42.952,- brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit Ihrem aussagekräftigen Lebenslauf sowie Ihrem Motivationsschreiben.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Isabella Karoh, 0664/6173972. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 251 Business Analyst Jobs in Wien anzeigen