ProgrammiererInnen (AdministratorInnen)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die Pensionsversicherungsanstalt, größter Sozialversicherungsträger Österreichs, sucht für das Rechenzentrum am Standort der Hauptstelle in Wien neue Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen mit abgeschlossener Ausbildung (HTL, TU, FH) mit Schwerpunkt Informatik und/oder nachgewiesenen Kenntnissen auf diesem Gebiet. Berufserfahrung erwünscht, aber nicht Bedingung.

ProgrammiererInnen (AdministratorInnen)

im Bereich Storage und Backup Infrastruktur

Zu Ihren Aufgaben gehören die Wartung und Überwachung der Storage Systeme, die Planung, Testung und Umsetzung von Release-Updates (Firmware bzw. Microcode), die Durchführung von Trend- und Forecastanalysen sowie die Erstellung von Reports und Statistiken über Performance und Verfügbarkeit bzw. die Mitarbeit bei der Erstellung von Dokumentationen (zB Handbuch, Verkabelungsbeschreibungen, usw.).

Ihr Profil:

  • Kenntnisse im Bereich Storage und Backup Infrastruktur
  • Kenntnisse im Troubleshooting (FC-Protokoll Fibrechannel)
  • Kenntnisse des TCP/IP (CIFS bzw. NFS)
  • gute Kenntnisse im Bereich LWL Infrastruktur (zB Fasertypen, Lichtwellen, Dämpfungsproblematik)
  • Schnittstellenkenntnisse zu den Applikationen Splunk und Nagios
  • Kenntnisse des SNMP und Umgang/Weiterverarbeitung von MIB-Variablen
  • Bereitschaft zu konsequenter Weiterbildung, auch innerhalb des EU-Raumes
  • Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen innerhalb Österreichs, auch mit eigenem PKW
  • sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen, gute Englischkenntnisse von Vorteil

Persönlich überzeugen Sie durch Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Problemlösungs-kompetenz, Belastbarkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie analytische Fähigkeiten.

Auf das Dienstverhältnis findet die Dienstordnung A für die Angestellten bei den Sozialversicherungsträgern Österreichs Anwendung. Anfangs-Mindestentgelt ohne Vordienstzeiten brutto EUR 2.463,70 monatlich. Durch Anrechnung von Vordienstzeiten kann sich ein höherer Bezugsanspruch ergeben.

Richten Sie Ihre Bewerbung mit ausführlichem Lebenslauf an:
Pensionsversicherungsanstalt, Personalverwaltung, 1021 Wien, Friedrich-Hillegeist-Straße 1

Ihr Ansprechpartner bei ev. Rückfragen: Herr Mag. Reinhard Bachl, Tel. 050303 DW 24100
(E-Mail: pva-hpvw@pensionsversicherung.at)

bezahlte Anzeige

Web: www.pensionsversicherung.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 545 ProgrammiererInnen Jobs in Wien anzeigen