Energieerzeugung – Truppmitarbeiter für Sekundäranlagen Strecke (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Energieerzeugung - Truppmitarbeiter für Sekundäranlagen Strecke (m/w/d)

Ausschreibungsnummer

req3171

Dienstort

Innsbruck

Wir sind die Mobilität der Zukunft: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht.

Ob Schienennetz, Bahnhöfe oder andere Anlagen, wir bauen und betreiben die Infrastruktur der ÖBB bedarfsgerecht und zuverlässig. Auch den sicheren und pünktlichen Betrieb aller Züge managen wir. Wir, das sind die 18.000 KollegInnen der ÖBB-Infrastruktur AG.

Die Verfügbarkeit, Sicherheit und den wirtschaftlichen Betrieb von Energie und Telekomnetzen sowie Leit-, Sicherungs- und Telematiksystemen verantworten wir im Geschäftsbereich Bahnsysteme.

Ihr Job

Sie arbeiten bei der Systemwartung und Befundung von Leit-/Fernwirktechnikanlagen sowie bei Störungsbehebungen mit.

Sie unterstützen bei der Montage von Leit- /Fernwirktechnikanlagen.

Sie helfen bei der Abnahmeprüfungen sowie Inbetriebsetzungen mit.

Sie unterstützen bei der Erstellung einer einheitlichen Dokumentation der durchgeführten Aufgaben (Planerstellung und Änderung, Erstellung von Inbetriebsetzung- und Störungsberichten etc.).

Sie übernehmen nach erfolgreicher interner Einschulung sowie fachspezifischer Weiterbildung eigenverantwortlich die Ihnen übertragenen Projekte und Aufgaben.

Sie leisten Rufbereitschaft nach entsprechender Einschulung.

Ihr Profil

Sie verfügen über einen HTL- oder Fachschulabschluss in den Bereichen Elektrotechnik/Elektronik oder eine abgeschlossene fachliche und handwerkliche Ausbildung als ElektronikerIn/ElektrikerIn o.Ä.

Sie verfügen über EDV-Anwenderkenntnisse (Office-Anwendungen).

Sie zeichnen sich durch genaues und verantwortungsbewusstes Arbeiten im Gefahrenbereich elektrischer Hochspannungsanlagen aus.

Sie sind zuverlässig und zeigen hohe Leistungsbereitschaft.

Sie sind flexibel für den Einsatz im gesamten Bundesgebiet, Ihre Haupttätigkeit findet in Tirol und Vorarlberg statt.

Sie zeigen hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie hohe Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung.

Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B und haben Ihren Präsenz- bzw. Zivildienst geleistet.

Unser Angebot

Für die Funktion „TrupparbeiterIn Nachwuchs Sekundäranlagen" ist ein Mindestentgelt von EUR 31.143,28 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Wir bieten:

Ein sehr vielseitiges und eindrucksvolles Aufgabengebiet in unseren Anlagen.

Die Möglichkeit, sich im Rahmen zahlreicher interner und externer Ausbildungsmodule weiterzuentwickeln.

Die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichsten Mobilität zu leisten.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Lebenslauf und Motivationsschreiben. Als interne/r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Daniela Mülleder, 0664/2867420. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 6 Energieerzeugung Jobs in Tirol anzeigen