Projektleitung Logistik (w/m/x) - SCM = Systematisch - Clever - Methodisch! Oder wie definieren Sie Supply Chain Management?

  • Innviertel
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 18.9.2019
  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Projektleitung Logistik (w/m/x)
SCM = Systematisch - Clever - Methodisch! Oder wie definieren Sie Supply Chain Management?

(Jn 45617) / Arbeitsort: Innviertel

Unser Kunde ist ein internationales, innovatives Unternehmen im (Sonder-)Maschinen- und Anlagenbau, welches durch seine Entwicklungen in den diversen Geschäftsbereichen eine Vorreiterrolle am Markt eingenommen hat. Um sicherzustellen, dass die fortschrittlichen, einzigartigen Produkte sich auch innerhalb einer effizienten Supply Chain bewegen, braucht es jemanden, der sich in diesem Bereich zuhause fühlt und durch Hands-On-Mentalität sowie vernetztes Denken ein Werkssystem implementiert, von dem sowohl MitarbeiterInnen als auch langfristig Kunden profitieren.

Ihre zukünftige Rolle

  • Als Fachexpert/in sind Sie Hauptansprechpartner/in für interne und externe Logistikprojekte
  • Sie planen und erstellen Logistikkonzepte entlang der Supply Chain
  • Sie konzipieren und implementieren Materialflusssysteme gemäß Best Practice-Ansätzen
  • Entwickeln, optimieren und standardisieren Sie Logistikprozesse in Hinblick auf eine nachhaltige Lieferqualität
  • Wirken Sie aktiv an der Gestaltung der digitalen Transformation (Smart Value Network) mit

Sie bieten

  • Abgeschlossenes wirtschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Studium (Uni/FH), vorzugsweise mit Logistik-/SCM-Schwerpunkt
  • Alternativ: abgeschlossene kaufmännische/technische Ausbildung (HAK/HTL/LAP) mit entsprechenden Weiterbildungen
  • Absolvent/innen mit erster Berufspraxis sind ebenso willkommen!
  • Erfahrung im Projektmanagement von Vorteil
  • Internationale Reisebereitschaft von max. 20 % und kommunikationsfähige Englischkenntnisse

Das Besondere an dieser Position

Als Schnittstelle und Expert/in sind Sie von Mitarbeiter/innen bis hin zum Vorstand Ansprechpartner/in für Logistikprojekte. Bringen Sie Ideen ein, übernehmen Sie federführend die Konzeption und Implementierung von diversen Systemen und sorgen Sie für die Sicherstellung der zukünftigen Qualität in Bezug auf Lieferqualität.

Für diese Position ist ein Bruttojahresgehalt ab EUR 42.000,- vorgesehen. Je nach Berufserfahrung und Qualifikation besteht die Bereitschaft zur Überbezahlung. Des Weiteren warten viele attraktive Benefits!

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Kerstin Erhartmaier MA, kerstin.erhartmaier@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jetzt bewerben

Inserat auf epunkt.com

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 7 Supply Chain Management Jobs in Innviertel anzeigen