• Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Kältetechniker (w/m/d)

Orth an der Donau blickt auf eine über 30-jährige Geschichte zurück. Wir sind Experten in der Entwicklung, Produktion und analytischen Testung biologischer und rekombinanter Produkte. Durch die Gründung des „Gene Therapy Center Austria" in Orth sind wir nun auch Teil einer Revolution in der pharmazeutischen Industrie - der Gentherapie. Unser Team wächst und dazu brauchen wir kluge Köpfe mit Kreativität und Flexibilität - welches Talent steckt in Ihnen?

Das bewirken Sie:

  • Technische, fachliche und praktische Betreuung und Optimierung der Kältesysteme und Autoklaven der biopharmazeutischen GMP, non-GMP Produktionsbereiche und der Qualitätsbereich-Bereiche am Standort Orth an der Donau
  • Unterstützung, Kontrolle und Betreuung von Fremdfirmen
  • Mitarbeit bei Qualifizierungen und Validierungen
  • Durchführung von gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfungen bei Kälteanlagen und Autoklaven
  • Datenpflege in den zur Verfügung gestellten Tools (Coolvision, JDE, PI) und Auswertung der Daten zur Störungsreduktion und Anlagenoptimierung
  • Störungsbehebung auch außerhalb der Normalarbeitszeit (Bereitschaftseinsätze)
  • Unterstützung des Projektleiters bei Umbauten und Neuanschaffungen
  • Technische Abnahmen inkl. Leistungsfeststellung sowie Übernahme der notwendigen Dokumente
  • Mitarbeit bei Umsetzung der F-Gaseverordnung
  • Unterstützung bei Life Cycle Betrachtung des Bereiches inklusive Kostenabschätzung und Ableitung von notwendigen zukünftigen Investitionen (Projekte)
  • Mitarbeit in der Bereitschaftsgruppe - Mitarbeit bei der freiwilligen Betriebsfeuerwehr erwünscht

Das bringen Sie mit:

  • Technische Fachausbildung (Kälteanlagentechniker/Elektrotechniker) mit Personal-Zertifikat und Hartlöter-Zertifikat. Vorzugsweise mit Meisterausbildung, sowie Elektrotechnische Kenntnisse, oder
  • HTL, Fach- oder Hochschulabschluss (vorzugsweise mit den Fachkenntnissen aus dem Bereich Elektronik, Mess- und Regeltechnik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Betriebstechnik o.ä.)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Facility Management und Anlagenbetrieb - idealerweise in einem pharmazeutischen oder lebensmitteltechnischen Betrieb

Tiefe Fach- und Anlagenkenntnisse im pharmazeutische Anlagenbau inklusive Kenntnisse anderer Kälte Systemkomponenten (Markt und Systemvergleich)

gute Kenntnisse der allgemeinen Richtlinien (Normen) und Gesetze

  • Führerschein Klasse B erforderlich
  • sehr gute Deutschkenntnisse, Grundkenntnisse in Englisch
  • Erfahrung oder Interesse an Six Sigma

Als weltweit führendes biopharmazeutisches Unternehmen mit der Mission „Better Health, Brighter Future" stellen wir uns tagtäglich in den Dienst des Patienten. Unser Herzstück sind engagierte Kollegen - Takeda fördert uns durch Trainings, Job Rotations und Mentoring. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten in Wien) und zahlreiche Benefits (kostenloser Werksbus nach Orth/Donau, gestützte Kantine, kostenlose private Unfallversicherung, etc) runden unser Profil als Top-Arbeitgeber ab. Interessierten Menschen bieten wir zahlreiche Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft und sexuelle Orientierung spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt! Wir wenden uns gleichermaßen auch an Menschen mit Behinderung. Im Zuge eines möglichst barrierefreien Bewerbungsprozesses und um Gleichberechtigung zu verstärken, bitten wir Sie in Ihrer Bewerbung alle diesbezüglich relevanten Informationen anzugeben.

Motivierte Mitarbeiter gehören entsprechend entlohnt. Für diese wichtige und verantwortungsvolle Position beträgt das Mindestgehalt EUR 2.602,36 brutto/Monat (Vollzeit, KV chem. Industrie). Das tatsächliche Gehaltspaket richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.

Jetzt bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 17 Kältetechniker Jobs in Niederösterreich anzeigen