Mitarbeiter im Bereich Legal

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Über Amundi
Amundi ist Europas größte Fondsgesellschaft und zählt zu den zehn größten Vermögensverwaltern weltweit (1). Amundi verwaltet ein Vermögen von 1,425 Billionen (2) Euro in sechs Haupt-Investmentzentren (3). Amundi bietet seinen Kunden in Europa, in der Region Asien-Pazifik, im Nahen Osten sowie in Nord- und Südamerika umfassende Marktexpertise sowie ein umfangreiches Sortiment an aktiven, passiven und sachwertorientierten Investmentlösungen. Kunden haben darüber hinaus Zugang zu einem kompletten Angebot von Dienstleistungen und Tools. Amundi mit Sitz in Paris wird seit November 2015 an der Börse notiert. Dank einzigartiger Research-Kapazitäten und dem fundierten Know-how der fast 4.500 Mitarbeiter sowie Marktexperten in 37 Ländern bietet Amundi Privatanlegern und institutionellen Kunden innovative Strategien und Lösungen. Diese sind auf die Bedürfnisse, Ertragsziele und Risikoprofile der Kunden ausgerichtet.

(1) Quelle: IPE „Top 400 asset managers", veröffentlicht im Juni 2018 und basierend auf dem verwalteten Vermögen per Dezember 2017, (2) Amundi Zahlen per 31 Dezember 2018, (3) Standorte: Boston, Dublin, London, Mailand, Paris und Tokio

Mitarbeiter im Bereich Legal

Die Abteilung Legal befasst sich mit der Gestaltung und Bearbeitung von Rechtsdokumenten und mit rechtlichen Problemstellungen und gesellschaftsrechtlichen Maßnahmen der Amundi Austria GmbH insbesondere im Verhältnis zu den Investoren, den Vertriebspartnern, zur Finanzmarktaufsicht und zur Depotbank in enger Kooperation im internationalen Konzern.

Mitwirkung und Unterstützung bei folgenden Hauptaufgaben:

  • Erstellung fondsspezifischer Dokumente
  • Erstellung und Verhandlung von Verträgen
  • Bearbeitung von Fondsbestimmungen
  • Kontrolle von Prospekten und Kundeninformationsdokumenten sowie von Marketingunterlagen
  • Vertretung in VÖIG Arbeitsgruppen
  • Kommunikation - intern und extern bzgl. Fondsdokumenten und Fondsdaten
  • Meldungen sowie Anzeigen bei der Finanzmarktaufsicht und anderen Behörden

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes einschlägiges Studium (zB Rechtswissenschaften, Wirtschaftsrecht, Betriebswirtschaft mit fachlicher Spezialisierung auf Wirtschaftsrecht), fachliche Zusatzausbildungen im Wertpapierbereich von Vorteil
  • Mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Aufsichtsbehörden von Vorteil
  • Engagement und Interesse für das Wertpapier - und Fondsgeschäft
  • Strukturierte und exakte Arbeitsweise
  • Interdisziplinäres Denken
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Eigenverantwortliches und genaues Arbeiten
  • Problemlösungsorientierung
  • Erfahrung im Umgang mit Datenbanken von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- (Level C) sowie gute Englischkenntnisse (Level B2), Französisch von Vorteil

Für diese Position bieten wir ein monatliches Entgelt von brutto EUR 2.800,- (Vollzeit 38,5 h) mit Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.

Wir bieten Ihnen ein vielfältiges Aufgabengebiet, interessante Herausforderungen, die Mitarbeit in einem starken und gut eingespielten Team ebenso wie die Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an: Frau Mag. Christine Bock
E-Mail: bewerbung.austria@amundi.com
Web: www.amundi.com

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 177 Legal Jobs in Wien anzeigen