Experte (w/m) für Systemdaten- und Anwendungsmanagement

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Die Austrian Power Grid AG (APG) trägt als heimischer Übertragungsnetzbetreiber die Verantwortung dafür, Österreich 365 Tage im Jahr zuverlässig mit Strom zu versorgen und das Land seinen Klimazielen näher zu bringen. Werden Sie Teil unseres Teams und arbeiten Sie mit an der Energiewende. Die APG bietet engagierten Talenten vielfältige spannende Aufgaben.

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Systemdaten- und Anwendungsmanagement der APG Hauptschaltleitung (1100 Wien) suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine/n

Experte (w/m) für Systemdaten- und Anwendungsmanagement

Aufgaben

  • Aktive Mitgestaltung und Weiterentwicklung der Übertragungsnetzanalyse im operativen Betrieb mit besonderem Fokus auf Netzmodellierung auf Basis des CGMES (Common Grid Model Exchange Standard) der ENTSO-E
  • Mitwirkung auf relevanten Themengebieten APG-intern und durch Zusammenarbeit in Gremien der ENTSO-E und der TSC (TSO Security Cooperation)
  • Mitarbeit im APG Projekt zur Umsetzung von CGMES, vertretend und koordinierend für die operative Systemführung/Power Grid Control (Hauptschaltleitung)
  • Nachbetreuung der relevanten Themen in der Hauptschaltleitung (nach Abschluss der Projekte)
  • Vorausschauende Beobachtung und Know-how in künftiger Entwicklung von Netzanalyse- und -modellierungstechnologien, einschließlich CGM und CIM (Common Information Model)
  • Mitwirkung bei der Umsetzung des neuen SCADA/Energiemanagement-Systems
  • Schnittstellenfunktion und koordinierende Zusammenarbeit mit externen Anbietern

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master oder vergleichbarer Abschluss) im Bereich Elektrotechnik/Energietechnik mit mindestens zwei Jahren einschlägiger Berufserfahrung oder
  • Abgeschlossene HTL mit der Fachrichtung Elektrotechnik/Energietechnik und mindestens sechs Jahren einschlägiger Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse des nationalen und internationalen Elektrizitätsmarktes sowie der Energiewirtschaft von Vorteil
  • Erfahrung mit Netzdatensätzen, Datenformaten und Netzmodellierung wünschenswert
  • Sehr gute IT- und MS Office Kenntnisse (objektorientierte Technologien, XML von Vorteil)
  • Kenntnisse der Anwendung im Systembetrieb (Netzanalyse, Leistungsflussrechnung)
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Sie passen zu uns, wenn Sie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Selbständigkeit vorweisen und gerne im Team mit einer Wir-Denkweise motiviert und flexibel arbeiten.

Was bieten wir Ihnen noch?

Für diese Position bieten wir ein kollektivvertragliches Mindestbruttomonatsgehalt ab Euro 3.474,24 abhängig von Qualifikation und Erfahrung. Dieser Position liegt eine Beschäftigung im Rahmen einer Arbeitskräfteüberlassung zu Grunde. Wir bieten unseren überlassenen Mitarbeitern im Zuge der Persönlichkeitsentwicklung vielfältige interne Weiterbildungsmöglichkeiten und achten auf eine ausgewogene Work-Life-Balance Die APG hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Interesse an dieser Aufgabe?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online Bewerbung. Für Fragen steht Ihnen Frau Evelyn Weichselbaum, MA gerne telefonisch unter +43 (0)50320-56555 zur Verfügung.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 1247 Experte Jobs in Wien anzeigen