• Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Unser Kunde ist ein Pharmakonzern, der mit innovativen Therapien und bewährten Arzneimitteln das Leben von Patient/innen mit schwerwiegenden Erkrankungen maßgeblich verbessern will. Die Produkte des Unternehmens sind hochangesehen am globalen Markt und in Österreich. Durch die Konzentration exzellenter Fähigkeiten Business Development, Forschung & Entwicklung gelingt es dem Unternehmen immer wieder neue Therapien erfolgreich am Markt zu etablieren und Indikationserweiterungen für bestehende Substanzen zuzulassen.

Aktuell suchen wir eine/n

Market Access Manager (w/m/d)

In dieser Stelle sind Sie verantwortlich, für alle neuen und bestehenden Produkte einen optimalen Marktzugang in Österreich sicherzustellen. Sie sind Teil eines multidisziplinären Teams und berichten an den Associate Director Market Access & Governmental Affairs.

Verantwortungsbereich:

  • Entwicklung und Umsetzung des Market Access Plan für Österreich für Produkte unterschiedlicher Indikationen, darunter auch orphan drugs
  • Zusammenarbeit mit Marketing für die Preisbildung und die Einbettung der Erstattungs Anforderungen in den lokalen Brandplan in Abstimmung mit den globalen Strategien
  • Erstellung und Einreichung der Dossiers
  • Steuerung der Erstattungs-Prozesse und Verhandlungen mit den Stakeholdern und den lokalen Behörden in enger Zusammenarbeit mit dem Associate Director.
  • Zusammenarbeit und konsequenter, fachlicher Austausch mit den Interessensvertretern im Gesundheitswesen, der Kostenträger und Branchenverbände in Österreich
  • Beobachtung von gesundheitspolitischen Entwicklungen um Zugangserschwernissen und Kosteneinsparungsrisiken rechtzeitig vorherzusehen
  • Durchführung von gesundheitsökonomischen Analysen, Marktbeobachtung und Gebietsanalysen
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Preisstrategien und Finanzierungsmodellen
  • Zusammenarbeit mit den Kolleg/innen in Medical und Marketing sowie Abstimmung mit globalen Strategien
  • Management der Erstattungsagenden über den gesamten Lifecycle

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium einer naturwissenschaftlichen Disziplin plus Gesundheitsökonomie, Public Health Kenntnisse
  • Kenntnisse des Erstattungssystems und des österreichischen Pharmamarktes sind erforderlich
  • Mehrere Jahre Erfahrung aus anderen Bereichen in der Pharmaindustrie (Marketing, Sales) wünschenswert
  • Analytische Fähigkeiten und lösungsorientierter Verhandlungsstil
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten und professionelles Auftreten
  • Teamgeist
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Freier Zugang zum europäischen Arbeitsmarkt

Angebot:

  • Das Gehalt für diese Position beträgt mindestens EUR 60.000 brutto pro Jahr. Entsprechend Ihrer tatsächlichen Qualifikationen und Erfahrungen ist eine Überzahlung möglich.
  • Das Unternehmen bietet attraktive Zusatzleistungen
  • Sehr gutes Arbeitsklima in einem kollegialen, erfahrenen Team
  • Solide Pipeline und hochangesehene Produkte am Markt
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse) an Frau Mag. Monika Kail, ausschließlich über den „jetzt bewerben" button:

JETZT BEWERBEN

Globe Personal Services GmbH
Mag. Monika Kail
DC Tower - Donau City Straße 7 in 1220 Wien
T: +43(0)1 713 02 77 - 70
M: +43 676 314 92 94
E: Bewerbungs E-Mail
www.globe.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 16 Market Access Manager Jobs in Wien anzeigen