Heimleiter/in

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Beim Sozialhilfeverband Wels-Land ist nachstehend angeführter Dienstposten zu besetzen:

Heimleiter/in (GD 12.4) -
BAPH Thalheim b.W.

vollbeschäftigt mit 40 Wochenstunden

Aufnahmevoraussetzungen:

  • Niveau einer Absolventin/eines Absolventen einer höheren Schule
  • Abgeschlossene fachspezifische Heimleiterausbildung gemäß Anlage zur OÖ. Alten- und Pflegeheimverordnung oder gleichwertige Ausbildung in einem Mitgliedstaat des EWR bzw. Verpflichtung, die Heimleiterausbildung berufsbegleitend zu absolvieren.
  • Kommunikationsfähigkeit und Eignung zur teamorientierten Führung und Motivierung des Personals sowie Befähigung zur Personalentwicklung
  • Soziales Engagement und Berufserfahrung, vorzugsweise in sozialen Be-rufen
  • Sehr gute organisatorische, betriebswirtschaftliche und EDV-Kenntnisse
  • Selbständigkeit, Flexibilität, Entschluss-, Belastungs- und Konfliktfähigkeit
  • Engagement und Einfühlungsvermögen im Umgang mit älteren Menschen und deren Angehörigen
  • Hohe Sensibilität für sich ändernde soziale Aufgabenstellungen
  • Zielorientiertes Denken und entsprechendes Umsetzungsvermögen
  • Führerschein der Gruppe B

Allgemeine Anstellungserfordernisse:

  • Österreichische Staatsbürgerschaft; diese Voraussetzung wird auch durch die Staatsange-hörigkeit eines Landes erfüllt, dessen Angehörigen Österreich aufgrund des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR bzw. EU) dieselben Rechte für den Berufszugang zu gewähren hat wie Inländern
  • persönliche, gesundheitliche und fachliche Eignung für die vorgesehene Verwendung
  • ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • männliche Bewerber müssen grundsätzlich den Präsenz-/Zivildienst abgeleistet haben

Eine Vorauswahl kann aus verwaltungsökonomischen Gründen erfolgen.

Allfällige Kosten (Fahrtspesen usw.) im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren werden nicht ersetzt.

Aufnahmen erfolgen in ein Vertragsbedienstetenverhältnis zum Sozialhilfeverband Wels-Land.

Bewerbungen sind schriftlich unter Verwendung des dafür aufliegenden Bewerbungsbogens an den Sozialhilfeverband Wels-Land, p.A. Bezirkshauptmannschaft Wels-Land, 4602 Wels, Herren-gasse 8, zu richten und müssen bis spätestens Freitag, 30.08.2019 (Poststempel) eingelangt sein.

Dem Bewerbungsgesuch sind die auf Seite 4 des Bewerbungsbogens angeführten Unterlagen in Kopie anzuschließen. Soweit Bewerber zum Zeitpunkt dieser Stellenausschreibung arbeitslos sind, ist eine Bestätigung des zuständigen Arbeitsmarktservices vorzulegen.

Bewerbungsbögen und nähere Auskünfte erhalten Sie bei:

  • Sozialhilfeverband Wels-Land, p.A. Bezirkshauptmannschaft Wels-Land, 4602 Wels, Herrengasse 8 (Tel. 07242/618/743 04, Frau Stieger)
  • www.shvwl.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten