Analyst/in für Market Monitoring

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Liebe Analysten,
Juristen und Prüfer,
eine Integrierte Finanzmarktaufsicht braucht Ihr vernetztes Wissen.

Im Sinne der Gleichbehandlung sind beide Geschlechter gleichermaßen angesprochen.

Wir können es nicht allen recht machen. Das wollen wir auch gar nicht. Unser Auftrag ist es, über den Finanzmarkt zu wachen und auf die Einhaltung des Gesetzes zu achten.
Wenn Sie sich dieser Aufgabe gewachsen sehen und die nötige Objektivität und Integrität mitbringen, freuen wir uns darauf, Sie näher kennenzulernen.

Wir suchen eine/n

ANALYST/IN für Market Monitoring

ab 1. September 2019 im Ausmaß von 40 Wochenstunden

Was Sie erwartet:

  • Identifizierung von Markttrends, Risiken und speziellen Aufsichtsthemen, insbesondere in Bezug auf den kollektiven Verbraucherschutz
  • Konzeptionierung und Erstellung von Analysen aus unterschiedlichen Datenquellen im Hinblick auf Trends und Risiken bei Finanzinstrumenten und deren Aufbereitung im Zuge der laufenden Marktberichterstattung
  • Koordination der Marktüberwachung im Sinne der MiFIR und der Produktintervention im Rahmen der integrierten Aufsicht sowie in Zusammenarbeit mit der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA)

Was wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor- oder Masterstudium der Betriebswirtschaft/Volkswirtschaft/Mathematik/Statistik) oder vergleichbare Ausbildung
  • Programmierkenntnisse und Erfahrung in der Verarbeitung großer Datenmengen, Zusatzausbildung in diesem Bereich von Vorteil
  • Verständnis der Funktionsweise der Finanz- und Kapitalmärkte, Erfahrung in internationalen Organisationen von Vorteil
  • Tiefes Verständnis von Finanzprodukten und deren Konzeption
  • Analytisches, vernetztes und praktisches Denkvermögen
  • Selbständige, verantwortungsbewusste und genaue Arbeitsweise sowie ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein und Ergebnisorientierung
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung sowie Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt Euro 3464.- brutto pro Monat. Die Bereitschaft zur Überzahlung ist bei entsprechender Qualifikation und Vorerfahrung gegeben. Die Finanzmarktaufsicht legt Wert auf Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Frauen werden daher besonders aufgefordert sich zu bewerben.
Wir sind ein zertifiziertes
familienfreundliches Unternehmen.

Dem Gesetz verpflichtet. Verantwortungsvoll, kompetent, fair.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 558 Analyst Jobs in Wien anzeigen