Referent/in für den Fachverband der Gas- und Wärmeversorgungsunternehmungen (FGW)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Visionen entwickeln, Geschäftsideen umsetzen, Unternehmen positionieren, Interessen der heimischen Wirtschaft gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit vertreten sowie am nationalen und internationalen Markt mitmischen. Das sind die wichtigsten Aufgaben der Wirtschaftskammer Österreich.
Möchten Sie uns dabei unterstützen?

Referent/in für den Fachverband der Gas- und Wärmeversorgungsunternehmungen (FGW)

(40 Stunden/Woche)

in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) in Schubertring 14, A-1010 Wien

Ihre Aufgaben

  • Interessenvertretung der österreichischen Energiewirtschaft, insbesondere im Bereich der Gas-/Wärmewirtschaft
  • Vertretung des FGW in Gremien auf nationaler und europäischer Ebene sowie innerhalb der Kammerorganisation
  • Begutachtung von Gesetzes-, Verordnungs- und Richtlinienentwürfen etc. sowie Erstellung von Stellungnahmen
  • Netzwerk- und Kontaktpflege zu relevanten Stakeholdern auf nationaler und europäischer Ebene
  • eigenständige Organisation und Betreuung von FGW Gremien
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Mitarbeit bei PR- und Marketingaktivitäten des Fachverbandes
  • Vortragstätigkeit und Mitarbeit bei Erstellung von Informationsunterlagen

Ihre Voraussetzungen

  • fachspezifischer Universitäts- bzw. Fachhochschul-Abschluss (technisches Studium, Wirtschaftsstudium)
  • juristisches, kaufmännisches und technisches Grundverständnis
  • Vorkenntnisse im Bereich Energie, Interessensvertretung und/oder Regulierung von Vorteil
  • Verständnis des nationalen und europäischen politischen Systems sowie der relevanten Abläufe
  • ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • EDV-Anwenderkenntnisse vorausgesetzt

Ihre persönlichen Fähigkeiten

  • Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • hohes Maß an Selbständigkeit und Eigeninitiative
  • Engagement und Belastbarkeit
  • dynamische Persönlichkeit mit sicherem Auftreten
  • Interesse an wirtschaftlichen und politischen Zusammenhängen
  • Unternehmertum denken/handeln/leben

Wir bieten Ihnen

  • Aus- und Weiterbildung
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Zusatzversicherung
  • ein marktkonformes Bruttojahresgehalt ab EUR 35.250,- mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung

Beginn November oder Dezember 2019

Sie suchen eine neue Herausforderung?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 27.08.2019 über unser Onlineformular.
Bitte laden Sie folgende Dokumente in Ihrem Bewerberprofil hoch (in Summe max. 6 MB):

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto

online bewerben!

Ansprechperson:
Dagmar Mühlhauser
T +43 5 90 900-4447

Besuchen Sie uns auch auf