Radiologietechnologin / Radiologietechnologe

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Der Dienstposten

einer Radiologietechnologin/
eines Radiologietechnologen

in der Abteilung Orthopädie-Traumatologie des Hanusch-Krankenhauses gelangt zur Ausschreibung (Dienstposten der Gehaltsgruppe II, Dienstklasse C DO.A; Mindestgehaltsstufe 1 ohne Berücksichtigung von weiteren anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen; daher mindestens EUR 2.539,20 brutto bei 39 Wochenstunden im „Radldienst").

Ihr Aufgabenbereich:

  • Konventionelles Röntgen
  • Röntgen im OP, Schockraum
  • CT

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Radiologietechnologin/Radiologietechnologen
  • Kommunikative Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildung

Schriftliche Bewerbungen inkl. Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Bestätigungen Ihrer praktischen Erfahrungen, Bewerberfragebogen sind bis spätestens 21.08.2019 an die leitende Radiologietechnologin der Abteilung Othopädie-Traumatologie Frau Michaela Kvasnicka (E-Mail:michaela.kvasnicka@wgkk.at, Telefon: +43 1 91021 85955) zu richten.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 6 Radiologietechnologe Jobs in Wien anzeigen