Datenschutzkoordinatorin und SAP Rollen- und Berechtigungsberaterin / Datenschutzkoordinator und SAP Rollen- und Berechtigungsberater

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

VERLÄNGERUNG DER BEWERBUNGSFRIST

An der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz - Stabsabteilung Controlling und Kostenrechnung - gelangt im Bereich des Allgemeinen Universitätspersonals ab sofort befristet auf ein Jahr mit Verlängerungsmöglichkeit auf unbestimmte Zeit die Stelle als

Datenschutzkoordinatorin und SAP Rollen- und Berechtigungsberaterin/
Datenschutzkoordinator und SAP Rollen- und Berechtigungsberater

mit einem Beschäftigungsausmaß von 100 % (Verwendungsgruppe IVa gem. § 54 des Kollektivvertrages für die Arbeitnehmer_innen der Universitäten) zur Besetzung. Das monatliche Mindestentgelt für die Verwendung beträgt derzeit EUR 2.614,30 brutto (14x jährlich) und kann sich insbesondere durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen. Eine Überzahlung des kollektivvertraglichen Mindestentgelts kann vereinbart werden.

Aufgabenbereiche

  • Gesamtkoordination bzw. operative Umsetzung der Aufgaben der Universität als Verantwortliche oder Auftragsverarbeiterin gemäß EU-DSGVO und sonstiger Datenschutzvorschriften
  • Führen des Verfahrensverzeichnisses gemäß Art. 30 EU-DSGVO, laufende Aktualisierung der datenschutzrelevanten Dokumente in enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen, sowie Schnittstelle zur Datenschutzbeauftragten
  • Zentrale Anlauf- und Koordinationsstelle für Begehren von Betroffenen
  • Umsetzung von Informationssicherheits- und Datenschutz-Maßnahmen, sowie Schulung und Beratung der Fachbereiche hinsichtlich Informationssicherheit und Datenschutz
  • Mitwirkung bei Schulungen und Awareness-Maßnahmen
  • Erstellung von Berechtigungskonzepten und technische Umsetzung in Rollen und Berechtigungen
  • Betreuung der Berechtigungs- und Useradministration, Analyse und Lösung von Berechtigungsproblemen sowie regelmäßige Prüfung der SAP-Systeme in Bezug auf Sicherheitsaspekte und Einhaltung der DSGVO
  • Technische SAP-Betriebskoordination für die Module FI/CO/MM/PS/BW/SD

Allgemeine Anstellungserfordernisse

  • Abgeschlossenes technisches (insbesondere IT), rechts-, natur-, wirtschafts- oder sozialwissenschaftliches Master- oder Diplomstudium (Uni/FH) oder vergleichbare Ausbildung (z.B. Fachmatura mit Spezialkenntnissen oder abgeschlossenes Bachelorstudium mit Zusatzqualifikationen)

Besondere Anstellungserfordernisse

  • Kenntnisse im Gebiet des Datenschutzrechts; praktische Erfahrungen von Vorteil
  • Kenntnisse in den Gebieten der Informations- und Kommunikationstechnologie und der Datensicherheit; praktische Erfahrungen von Vorteil
  • Kenntnisse im Projekt- und Dokumentationsmanagement
  • SAP Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Selbständiges, lösungsorientiertes und strukturiertes Arbeiten
  • Hohe soziale Kompetenz und Freude am Umgang mit verschiedenen Personengruppen
  • Hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zur Fortbildung

Von Vorteil sind Kenntnisse von universitären Strukturen. Interessent_innen mit entsprechender Qualifikation werden eingeladen, ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens

7. September 2019

unter der GZ 27a/19 per E-Mail in einem PDF-Dokument an bewerbung@kug.ac.at zu senden.

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden bei Einstellungen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, soweit und solange eine Unterrepräsentanz vorliegt.

Die Bewerber_innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Im Sinne des sozialen Nachhaltigkeitskonzepts der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, das besondere Bedürfnisse in all ihren Aspekten interpretiert, werden Menschen mit solchen Bedürfnissen bei gleicher Qualifikation bevorzugt angestellt.

Für das Rektorat
Eike Straub

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 165 SAP Jobs in Graz anzeigen