Mitarbeiter Regulatory Affairs & Qualified Person (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Air Liquide ist der Weltmarktführer bei Gasen, Technologien und Services für Industrie und Gesundheit. Mit rund 65.000 Mitarbeitern in 80 Ländern versorgt Air Liquide mehr als 3 Millionen Kunden und Patienten. Sauerstoff, Stickstoff und Wasserstoff sind Kleinmoleküle von grundlegender Bedeutung für Leben, Materie und Energie. Sie verkörpern das wissenschaftliche Fachgebiet von Air Liquide und sind seit der Gründung im Jahr 1902 das Kerngeschäft des Unternehmens.

Air Liquide Austria beliefert den österreichischen Markt mit technischen und medizinischen Gasen sowie zugehöriger Anwendungstechnik und Equipment. Wir betreuen 40.000 Kunden aus allen industriellen Branchen und versorgen mehr als 10.000 Patienten. Insgesamt 250 Mitarbeiter sind an 10 Standorten österreichweit immer in der Nähe unserer Kunden. Die Zentrale der Air Liquide Austria liegt in Schwechat bei Wien.

Mitarbeiter Regulatory Affairs & Qualified Person (m/w/d)

Schwechat bei Wien

Aufgaben und Zuständigkeiten

Für unseren Hauptsitz in Schwechat suchen wir für unseren Qualitätsbereich einen/eine motivierte/n und zuverlässige/n MitarbeiterIn Regulatory Affairs & Qualified Person (m/w/d).

Folgende Aufgaben erwarten Sie bei uns:

  • Sicherstellung des sachgemäßen Umgangs und der Qualität der hergestellten Arzneimittel
  • Verantwortlich für die Prüfung der gültigen Spezifikationen
  • Stellt sicher, dass die Arzneimittel nach den Regeln der guten Herstellungspraxis (GMP) und der guten Vertriebspraxis (GDP) hergestellt und vermittelt werden
  • Entscheidet über die Freigabe und Nichtfreigabe einer Charge (Herstell- und Marktfreigabe)
  • Schulung und Qualifizierung von Mitarbeitenden für GMP Belange
  • Durchführung von internen Audits

Kompetenzen und Profil

  • Pharmazeutisches oder technisches Grundstudium mit Weiterbildung im Qualitätsbereich
  • Berufserfahrung im GMP Umfeld (mind. 2 Jahre) sowie Tätigkeit im Bereich der Produktefreigabe
  • Gute Kenntnisse der EU Regularien für Arzneimittel sowie des nationalen Arzneimittelrechts
  • Strukturierte Arbeitsweise sowie analytisches Denkvermögen
  • Muttersprache Deutsch, gute Englisch- und Französischkenntnisse
  • Reisebereitschaft

Wir bieten Ihnen:

  • Herausforderungen, die Ihre Fähigkeiten fordern und in denen Sie Ihre Potenziale voll entfalten können
  • eine umfassende Einschulung in die industriellen Anwendungen von technischen Gasen
  • eigenverantwortliche Tätigkeiten in einem ambitionierten und kollegialen Team
  • die Möglichkeit Ihre Ideen einzubringen
  • einen wachstumsorientierten, internationalen Konzern mit vielseitigen Kundensegmenten
  • ein sehr gutes, freundschaftliches Arbeitsklima und zusätzliche Benefits.

Das Mindestgrundentgelt gemäß Einstufung nach Kollektivvertrag liegt bei dieser Position bei EUR 3.270,89 brutto pro Monat (Vollzeit). Das tatsächliche Gehalt, berücksichtigt sowohl Ihre fachlichen als auch persönlichen Kompetenzen sowie Ihre beruflichen Vorerfahrungen.

Sind Sie an einer verantwortungsvollen und langfristigen Tätigkeit in einem internationalen Konzern interessiert und schätzen Sie es neue Ideen, Innovationen und Lösungen im Team zu erarbeiten? Dann werden Sie Teil von Air Liquide und bauen Sie unsere Marktführerschaft aktiv mit Durchsetzungsfähigkeit und Engagement aus.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal!

AIR LIQUIDE AUSTRIA GmbH
Norbert Halmer, MA
Tel. 01/70109 - 426
2320 Schwechat, Sendnergasse 30
www.airliquide.at