Mitarbeiter (w/m) Forschung und Innovation

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Die Austrian Power Grid AG (APG) trägt als heimischer Übertragungsnetzbetreiber die Verantwortung dafür, Österreich 365 Tage im Jahr zuverlässig mit Strom zu versorgen und das Land seinen Klimazielen näher zu bringen. Werden Sie Teil unseres Teams und arbeiten Sie mit an der Energiewende. Die APG bietet engagierten Talenten vielfältige spannende Aufgaben.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Austrian Power Grid AG am Standort Wien (1220) suchen wir ab 01.10.2019 eine/n

Mitarbeiter (w/m) Forschung und Innovation

Aufgaben

  • Etablierung, Koordinierung und kontinuierliche Verbesserung des Forschungs- und Innovationsmanagements der APG
  • Pflege des Innovationsprozesses (Prozessverbesserung)
  • Strategisches und operatives Innovationscontrolling (Gesamtsicht über alle Innovationsaktivitäten
  • Interne Koordinierung verschiedener Forschungs- und Innovationsprojekte
  • Anlaufstelle für neue Projektideen und Vorschläge für Innovationen
  • Screening neuer Innovationschancen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Forschungsprojektanträgen Forschungsförderungsansuchen (Horizon2020, FFG)
  • Mitarbeit bei der Entwicklung der Innovationsstrategie
  • Organisation von internen und externen Forschungsworkshops
  • Mitarbeit in internen und externen Netzwerken (national und international)
  • Erstellung von Berichten zu Forschungs- und Innovationsaktivitäten
  • Aktive Schnittstelle im Unternehmen und Mitwirkung im Innovationsprogramm
  • Betreuung von Patentansuchen

Anforderungen

  • Abschluss (Master oder vergleichbarer Abschluss) eines technischen Studiums
  • Mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung in der Energiewirtschaft bzw. im Prozessmanagement
  • Tiefgreifende energiewirtschaftliche Kenntnisse sowie fachliche Expertise im Bereich Forschung und Innovation
  • Trainings oder Zertifizierung im Projektmanagement wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit sowie eine strukturierte Arbeitsweise setzen wir voraus. Sie passen zu uns, wenn Sie über ein analytisches, lösungsorientiertes Denkvermögen verfügen, gerne selbständig arbeiten und Innovation Ihre Leidenschaft ist.

Was bieten wir Ihnen noch?

Für diese Position bieten wir ein kollektivvertragliches Mindestbruttomonatsgehalt ab Euro 3.474,24 abhängig von Qualifikation und Erfahrung zuzüglich einer leistungsorientierten Entlohnung. Wir bieten unseren MitarbeiterInnen auch im Rahmen der Persönlichkeitsentwicklung vielfältige interne Weiterbildungsmöglichkeiten und achten auf eine ausgewogene Work-Life-Balance. Die APG hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Interesse an dieser Aufgabe?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online Bewerbung. Für Fragen steht Ihnen Frau Evelyn Weichselbaum, MA gerne telefonisch unter +43 (0)50320-56555 zur Verfügung.