Technische Betriebsleiterin/Technischer Betriebsleiter

  • Saalfelden
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 11.10.2019
  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Weil Erfolg nur im Miteinander entstehen kann.

Als europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen erstellt STRABAG jährlich weltweit tausende Bauwerke, indem sie die richtigen Menschen, Baumaterialien und Geräte zur richtigen Zeit am richtigen Ort versammelt. Ohne Teamarbeit - über geografische Grenzen und Bereiche hinweg - wäre dies nicht möglich. Werden Sie Teil unseres Teams!

Die Mineral-Gruppe ist Teil des STRABAG SEKonzerns und eine der führenden Rohstoffmarken Mittel-, Südost- und Osteuropas. Durch den Einsatz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unseren 200 Steinbrüchen und Kiesgruben können wir die optimale Versorgung mit hochqualitativen, mineralischen Rohstoffen garantieren.
Dies ist die Voraussetzung für die Erbringung einer guten Bauleistung und die Grundlage vieler weiterer Produkte unseres Alltags. Unsere obersten Ziele sind eine nachhaltige Abbauplanung, Rohstoffgewinnung sowie ein effizienteres Rohstoffmanagement. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für unseren Standort in Saalfelden suchen wir

Technische Betriebsleiterin/Technischer Betriebsleiter

(Job-ID: req28273)

Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche technische Leitung des Bergbau-, Produktions- und Recyclingbetriebs
  • Einhaltung und Umsetzung sämtlicher rechtlich relevanter Bestimmungen und Auflagen
  • Einhaltung und Umsetzung konzerninterner Vorgaben
  • Personalführung
  • Planung, Weiterentwicklung und Optimierung der Bereiche Gewinnung, Aufbereitung usw.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene höhere technische Ausbildung (FH, Universität). Abschluss Montanuniversität (Rohstoffingenieurwesen, Rohstoffgewinnung, Rohstoffverarbeitung) von Vorteil
  • Erfüllung der rechtlichen Voraussetzungen für die Ernennung zum Betriebsleiter gemäß MinroG
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Rohstoffgewinnung, Aufbereitung, Recycling von Vorteil
  • Mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Mitarbeiterführung, Vertrieb, Behördenmanagement von Vorteil
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen
  • Gute EDV Kenntnisse
  • Führerschein Kat. B
  • Überstundenbereitschaft

Für diese Position ist ein Jahresbruttobezug ab 55.000,-- EUR vorgesehen, darüber hinaus bieten wir eine marktkonforme Überzahlung abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums über das Onlineformular.

Diabaswerk Saalfelden GmbH
Dipl.-Ing. Thomas Rödhammer
Kehlbach 19
5760 Saalfelden
Tel. +43 6582 72373 14
at.mineral.eu