Medizinische/r Sekretär/in an der Abteilung für Unfallchirurgie

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke
Drucken

Medizinische/r Sekretär/in an der Abteilung für Unfallchirurgie

zum ehestmöglichen Eintritt, Vollzeit an unserem Standort Wels

Als größtes Ordensspital Österreichs mit rund 29 medizinischen Abteilungen und 1.227 Betten leistet das Klinikum Wels-Grieskirchen einen wertvollen Beitrag zur Gesundheitsversorgung in Oberösterreich. Unsere rund 3.800 Mitarbeiter vollbringen ihre Arbeit täglich mit fachlicher und menschlicher Professionalität, stets bestrebt, das Beste für die Patienten zu erreichen.

Aufgaben:

  • PatientInnendatenerfassung
  • telefonische und persönliche Terminvergaben sowie Terminkoordination
  • schreiben von ambulanten und stationären Befunden
  • Ausstellung von Bestätigungen, Überweisungsscheinen und Rezepten
  • Verwaltung medizinischer Dokumente
  • administrative Tätigkeiten

Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und Berufserfahrung in der Administration
  • selbstständige und exakte Arbeitsweise
  • freundliches, kooperatives und respektvolles Auftreten
  • Dienstzeiten regulär Montag bis Freitag jeweils von 07:30 bis 16:00 Uhr
  • Bereitschaft zur Leistung eines unregelmäßigen Turnusdienstes (mit Wochenend- und Feiertagsdienst) mit Dienstzeiten im Turnus zwischen 08:00 und 19:00 Uhr (Oktober bis April) bzw. 08:00 bis 19:00 Uhr oder 09:00 bis 21:00 Uhr (Mai bis September)

Für diese Position bieten wir ein KV-Mindestgehalt in Höhe von monatlich EUR 1.893,35 brutto auf Vollzeitbasis (ohne Anrechnung von Vordienstzeiten).

Wenn Sie sich in diesem Profil wiedererkennen, freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung auf unserer Jobbörse:
www.klinikum-wegr.at/jobboerse
Für Fragen steht Ihnen Mag. Kathrin Friedl (Telefon +43 7242 415-92839) gerne zur Verfügung.

Eine Einrichtung der Kreuzschwestern
und Franziskanerinnen