JuristIn und Datenschutzbeauftragte/r

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Das Kuratorium für Psychosoziale Dienste in Wien bietet ein Netzwerk von Sozialpsychiatrischen Ambulatorien zur Behandlung, Betreuung und Beratung von psychisch erkrankten Menschen und deren Angehörige.

Wir suchen zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine/n

JuristIn und Datenschutzbeauftragte/r

(40 Stunden/Woche)

Aufgabengebiet:

  • Datenschutzangelegenheiten und Position der/des Datenschutzbeauftragten
  • Gesundheitstelematikrecht
  • Begutachtungen und Stellungnahmen zu Gesetzes- und Verordnungsentwürfen unterschiedlicher Rechtsbereiche Bund/Land
  • Rechtliche Expertise in Fragen des Suchtmittelrechts: Schriftliche Stellungnahmen, Teilnahme an Arbeitsgruppen, Kommunikation mit internen und externen Stellen in Fragen des Suchtmittelrechts
  • Rechtliche Expertise in Fragen des Gesundheitsrechts im weiteren Sinn: Ärzterecht, Recht der Gesundheitsberufe, Krankenanstaltenrecht, Arzneimittelrecht, Unterbringungsgesetz, Maßnahmenvollzug, Verschwiegenheitspflichten (Datenschutz) damit zusammenhängender zivil-, verwaltungs- und strafrechtlicher Vorschriften
  • Rechtliche Expertise zu sonstigen Fragen im Zusammenhang mit den Aufgaben und Tätigkeiten der Organisationen, wie Medienrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Fremdenrecht, Schulrecht
  • Vertragserstellung und Vertragsprüfung
  • Förderwesen

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Absolviertes Gerichtsjahr
  • Absolvierte Prüfung als Datenschutzbeauftragte/r
  • Zumindest 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Sehr hohes Maß an Diskretion und Integrität
  • Sehr hohes Maß an Belastbarkeit
  • Eigenständiger, effizienter und genauer Arbeitsstil
  • Stark ausgeprägte Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit
  • Überzeugungskraft, Durchsetzungsvermögen sowie Verhandlungsgeschick
  • Gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office)
  • Sehr gute Rechtschreibkenntnisse
  • Flexibilität

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit langfristiger Perspektive in einem freundlichen Arbeitsklima. Die Bezahlung ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten, mindestens jedoch brutto 3.189,04 Euro pro Monat. Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen ehestmöglich an

Kuratorium für Psychosoziale Dienste Wien
Dipl. KH-BW Christopher Pall
Modecenterstraße 14/A/2.OG
1030 Wien
bewerbungen@psd-wien.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 109 Juristin Jobs in Wien anzeigen