Praktikant/in Verfahrenstechnik Viscose

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Seit 80 Jahren denken wir bei Lenzing über Fasern hinaus. Mit dem natürlichen Rohstoff Holz schaffen wir erfolgreiche und begeisternde Lösungen für die Bedürfnisse dieser Welt: für Konsumentinnen und Konsumenten, für unsere Kunden und Partner - und für eine Umwelt, in der wir alle gerne leben. Unser Können und unsere Leidenschaft sind darauf ausgerichtet, die Branchen Mode, Handel, Industrie, Kosmetik und Hygiene mit Produkten und Services zu unterstützen, die Mehrwert schaffen und Ressourcen schonen. Mit Zuverlässigkeit und hoher Ingenieurskunst bauen wir zudem Anlagen, die das ermöglichen. Technikbegeisterte Tüftler, lebensnahe Forscher und verantwortungsbewusste Visionäre finden bei Lenzing beste Chancen für Entwicklung und Karriere.
Wir sind von Natur aus innovativ - und Sie?

Für unseren Bereich Recovery&Spinbath - Operations Viscose suchen wir am Standort Lenzing eine/n

Praktikant/in Verfahrenstechnik Viscose

Referenz No: 1404

Ihr Aufgabengebiet:

  • Mitarbeiten bei der Optimierung des Produktionsbereiches
  • Übernahme von Projekten im Bereich Rückgewinnung
  • Durchführen bzw. Mitarbeiten bei Risikoanalysen und Umsetzung der daraus resultierenden Maßnahmen sicherstellen
  • Unterstützende Tätigkeit bei Themenstellungen betreffend der Prozessoptimierung, Anlagensicherheit und bei Qualitäts- und Sicherheitsfragen

Unsere Erwartungen:

  • Abgeschlossenes bzw. laufendes Studium (FH/Uni) Verfahrenstechnik oder technische Chemie
  • Großes Interesse an Verfahrenstechnischen Fragestellungen
  • Sehr gute Englisch- und IT-Kenntnisse (MS Office, SAP)
  • Selbstständige und genaue Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Neugierde und Lernbereitschaft
  • Hands on Mentalität

Der Startdatum für dieses Praktikum kann nach Ihren Wünschen vereinbart werden, idealerweise ab September 2019 für die Dauer von 4 - 6 Monaten. Für diese Position erwartet Sie eine Vergütung von EUR 1.541,24 basierend auf dem Kollektivvertrag der chemischen Industrie, bezogen auf 38 Stunden / Woche. Das Verfassen einer Diplomarbeit wäre in unserem Sinne. Auch wäre eine weiterführende Fixanstellung angedacht.

Nutzen Sie diese Chance und gestalten Sie den Erfolg der Lenzing Gruppe mit!
Ich freue mich über Ihre elektronische Onlinebewerbung.
Ihr Ansprechpartner bei Fragen: Mag. Wilfried Blaschke

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 18 Verfahrenstechnik Jobs in Lenzing anzeigen