HSE Manager/in

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Unser Kunde ist ein wichtiger Partner in der Automobilzulieferbranche mit einer Niederlassung im Bezirk Vöcklabruck. Mehrere hundert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für eine optimale Produktion von Spezialteilen im Bereich von Motoren. Ein umfassender Maschinenpark und ein kollegiales Betriebsklima zeigen sich im Unternehmen durch hohe Loyalität und sehr geringe Fluktuation. Dadurch kann sich die Niederlassung im internationalen Wettbewerb intern wie extern bestens behaupten.

Als Nachfolge für die Abteilung suchen wir eine engagierte Persönlichkeit in der Funktion als:

HSE Manager/in

Metallindustrie, gute Einarbeitung, Gestaltungsspielraum

Ihre Aufgaben:
Direkt der Geschäftsleitung berichtend, sind Sie der/die Hauptverantwortliche für die Themen Gesundheit, Arbeitssicherheit und Umweltschutz (HSE), und deren gesetzliche Rahmenbedingungen. Konkret sind Sie Ansprechpartner/in für das Arbeitsinspektorat, Bezirkshauptmannschaft, Betriebsarzt und Nachbarschaft. Sie begleiten bei Audits, überprüfen regelmäßig die Betriebsanlagen und Maschinen, verhindern durch konkrete Maßnahmen Arbeitsunfälle, begleiten den Brandschutzbeauftragten und betreiben die Sicherheitsunterweisungen der Mitarbeiter/-innen. Dies bewerkstelligen Sie mit zwei Mitarbeiter/-innen, die Sie auch disziplinarisch führen.

Ihr Profil:
Nach Ihrer abgeschlossenen fundierten technischen Ausbildung und/oder Ihrer facheinschlägigen Ausbildung im Bereich Umweltmanagement und Arbeitssicherheit, haben Sie bereits Erfahrung in diesem Themenumfeld gesammelt. Sie bringen Begeisterung für Normen und Gesetze mit, waren idealerweise bereits eine Sicherheitsfachkraft und verfügen über Führungserfahrung.
Sie gehen mit hoher Eigenmotivation durch den Betrieb und wissen, dass Sie damit einen sehr wichtigen Beitrag für das Unternehmen leisten und dabei den gesetzlichen Erfordernissen Rechnung tragen. Englischkenntnisse, Erfahrung im Umgang mit Behörden und Institutionen und Erfahrung in einer Teamleitungsfunktion wird vorausgesetzt.

Unser Angebot:
Es erwartet Sie ein sehr erfahrenes Team, in dem Sie sich gut einbringen können. In diesem fordernden, aber auch breiten Aufgabenfeld können Sie Ihre Talente und Stärken einsetzen und mitgestalten. Ein klares Bekenntnis zur Weiterbildung, Kommunikation auf Augenhöhe (flache Hierarchie) und zahlreiche Sozialleistungen warten auf Sie.

In dieser vielseitigen und höchst interessanten Position wird Ihnen ein Jahresbruttogehalt von ca. EUR 75.000,- (je nach Erfahrung und Kompetenz) geboten.

Kontakt:Interessiert Sie diese Chance? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Kenn-Nr. 2298)!

Wir garantieren Ihnen eine streng vertrauliche Behandlung Ihrer Unterlagen.

bewerben

hill-webersdorfer.at