DirektorIn Schule für Gesundheits- und Krankenpflege

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 121.000 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Unser Tochterunternehmen, das Aus- und Weiterbildungszentrum AWZ Soziales Wien, erweitert ihr Leistungsangebot. Daher suchen wir zusätzlich ab sofort eine/n

DirektorIn - Schule für Gesundheits- und Krankenpflege (19/04/KA)

Als DirektorIn berichten Sie direkt an die Geschäftsführerin der AWZ Soziales Wien GmbH und arbeiten in enger Abstimmung mit ihr zusammen.

Was erwartet Sie:

  • Sie verantworten die optimale Auslastung der Ausbildungsangebote sowie die Ausbildungsqualität und die Qualität im Rahmen der ISO-Zertifizierung
  • Sie wirken aktiv an der strategischen Planung der Ausbildungsangebote mit
  • Sie entwickeln, steuern und setzen die pädagogischen Leistungen aller Lehrgänge um
  • Sie führen, motivieren und fördern Ihre MitarbeiterInnen
  • Als Kostenstellenverantwortliche/r sind Sie für die Budgeteinhaltung sowie für die Mitarbeit bei der Budgetplanung zuständig
  • Sie wirken aktiv in der Öffentlichkeitsarbeit mit (inkl. Organisation von Konferenzen und Veranstaltungen)

Was erwarten wir:

Sie sind kontaktfreudig und kommunikativ, lieben verantwortungsvolle Aufgaben und überzeugen uns mit Ihrem hohen Qualitätsanspruch sowie Ihrem sozial kompetenten Auftreten. Darüber hinaus sind Sie eine erfahrene, verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit mehrjähriger Erfahrung im Schulsektor.

Fachlich bringen Sie folgendes mit:

  • Ausbildung im Gesundheits- und Sozialbereich auf FH- bzw. Universitätsniveau
  • Abgeschlossene Ausbildung als LehrerIn für Gesundheits- und Krankenpflege
  • mehrjährige einschlägige Berufs- sowie Führungserfahrung
  • Projektmanagementkenntnisse und -erfahrung
  • grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse

Was tun wir für Sie:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante und herausfordernde Aufgabe in einem spannenden Arbeitsumfeld
  • Genießen Sie eine ausgeglichene Work-Life-Balance durch geregelte Arbeitszeiten (kein All In Vertrag) sowie eine optimale Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fach- und Führungswissen up-to-date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm)
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote
  • Wir stellen 1,10 EUR Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung

Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema I: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von EUR 56.074,20 - EUR 62.085,66 (für 40 Wochenstunden inkl. bezahlte Pause, inkl. Sonderzahlungen, kein All In Vertrag) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Seien Sie mit Leidenschaft und Engagement dabei - gestalten Sie mit uns die soziale Zukunft Wiens!

Besuchen Sie uns im Internet unter https://www.awz-wien.at/awz/

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Jetzt bewerben!

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 63 Schule Jobs in Wien anzeigen