Information Security Manager (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Als größte Regionalbank Österreichs betreibt die VOLKSBANK WIEN AG Filialen in Wien und Umgebung und konzentriert sich auf den optimalen Nutzen für unsere Privatkunden sowie für kleine und mittlere Unternehmen. Die Kundennähe ist ein zentraler Baustein unseres Erfolgs. Gleichzeitig nimmt die VOLKSBANK WIEN AG die Aufgabe als zentrales Geld- und Kreditinstitut und als Zentralorganisation der Kreditinstitute im Volksbankensektor (gem. § 30 a BWG) wahr.

Information Security Manager (m/w/d)

Dienstort: Wien

Jetzt online bewerben!

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten einzelne Fachbereiche im Bereich IT Security sowie Informationssicherheit 
  • Sie analysieren Sicherheitsvorfälle und leiten Gegen- und Verbesserungsmaßnahmen ab 
  • Sie beurteilen IT-Lösungen und erstellen Sicherheitskonzepte 
  • Sie überwachen die Einhaltung von Richtlinien und Compliance-Vorgaben 
  • Sie arbeiten beim Betrieb des konzernweiten Informationssicherheits-Managementsystems sowie bei internen Projekten zur Informationssicherheit mit 
  • Sie führen Risikoanalysen durch, erarbeiten Maßnahmen zur Risikominimierung und arbeiten bei Penetration-Tests sowie bei der Behebung von Security-Incidents mit 
  • Sie wirken bei der Erstellung von Kennzahlenberichten für relevante Stakeholder mit 
  • Sie erarbeiten und aktualisieren Policies und Regelungen für Informationssicherheit, IT-Risikomanagement und Business Continuity Management 
  • Digitalisierungslösungen werden von Ihnen aus technischer und organisatorischer Sicht auf Vereinbarkeit mit Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit überprüft 
  • Sie koordinieren die Beantwortung von Anfragen zur Informationssicherheit mit dem CSO, Datenschutzbeauftragten sowie den zuständigen Gesellschaften und Abteilungen 
  • Sie beobachten Markt- und Technologietrends zu IT-Security, planen Awareness-Maßnahmen und führen diese durch 
  • Sie definieren Maßnahmen zur Gewährleistung des Business Continuity Managements in Zusammenarbeit mit IT Infrastruktur Abteilungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (FH, Universität) mit Schwerpunkt Informationssicherheit 
  • Einschlägige Berufserfahrung von Vorteil 
  • Kenntnisse von internationalen Sicherheitsnormen und deren Anforderungen (ISO2700x, ITIL, COBIT, BSI) 
  • Kenntnisse im Bereich Datenschutz inkl. Europäische Datenschutzgrundverordnung 
  • Allgemeine Kenntnisse zu Windows Client - Server Betriebssystemen und Netzwerken 
  • Allgemeine Kenntnisse von Sicherheitstechnologien, Protokollen und Standards 
  • Grundkenntnisse in IT Service Management basierend auf ITIL 
  • Zertifizierungen wie CISA, CISM, CISSP, CEH o.ä. von Vorteil 
  • Lösungsorientierte, analytische und strukturierte Arbeitsweise und Zuverlässigkeit 
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Bereitschaft zur Weiterentwicklung 
  • Interesse an aktuellen Entwicklungen zum Thema Informationssicherheit und Finanzwirtschaft 
  • Verständnis für geschäftliche Anforderungen 
  • Hohes Verantwortungs- und Sicherheitsbewusstsein 

Ihre Bewerbung:

Gestalten Sie mit uns die beste Regionalbank im Osten Österreichs ! Wir unterstützen Sie in Ihrer fachlichen sowie persönlichen Entwicklung durch die gesamte berufliche Laufbahn und garantieren ein KV-Mindestgehalt von Brutto EUR 33.097,00 pro Jahr. Relevante Qualifikationen und Berufserfahrungen werden zusätzlich berücksichtigt.
Überzeugen Sie uns mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und werden Sie Teil unseres beflügelten Teams! Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich bitte ausschließlich ONLINE bei:

VOLKSBANK WIEN AG
Angelika Fellner
www.volksbankwien.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 134 Information Security Jobs in Wien anzeigen