Logistic Planer – Supply Chain Projects (w/m)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Logistic Planer - Supply Chain Projects (w/m)

Industrie, Innviertel/Niederbayern

Unser Auftraggeber ist ein führendes Familienunternehmen für die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Motoren für die Industrie und Kraftfahrzeugbranche. Innovative und hochpräzise Projekte werden aufgrund der technologischen Vorreiterschaft weltweit umgesetzt. Die neu zu besetzende Position in diesem rasch wachsenden Unternehmen bietet neben viel Gestaltungsspielraum ein breites Aufgabengebiet in einem jungen und dynamischen Team.

Ihre Aufgaben:

  • Projektleitung und Mitglied in (weltweiten) Logistik-/Planungsprojekten inkl. Projektmanagement-Aufgaben
  • Entwicklung und Erprobung von neuen Logistikkonzepten
  • Definition, Einführung und Pflege des globalen Wertstrom Managements und Logistik-Service Kataloges
  • Definition, Einführung und Pflege von globalen Leistungskennzahlen für die Logistik
  • enge Zusammenarbeit mit Produktion, Einkauf, Qualität und Logistik

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene technische oder wirtschaftliche Ausbildung (Uni, FH) mit Schwerpunkt Supply Chain Management oder vergleichbare Ausbildung
  • Erste Erfahrung in den Bereichen Supply Chain Management / Logistikplanung
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, SAP)
  • Freude daran, Prozesse zu hinterfragen, diese zu optimieren und/oder neue zu entwickeln
  • Erfahrungen im Umgang mit variantenreichen Kundeneinzelfertigungen von Vorteil
  • gutes Englisch in Wort und Schrift (bzw. Interesse sich hier weiterzubilden)
  • Eigenständige, strukturierte und konsequente Arbeitsweise

Unser Angebot:

  • Eigenverantwortliche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum in einem erfolgreichen und bodenständigen Familienunternehmen
  • Spannende Aufgaben in einem innovativen Branchenumfeld
  • Arbeit mit einem sehr jungen und neu geschaffenen Team

Office Settings:

  • Kantine

Geldwerte Benefits:

  • Zusätzliche Sonderurlaubstage

Employability:

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Weiterbildung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Ab EUR 50.000,- Jahresbrutto, je nach beruflicher Erfahrung und Qualifikation ist eine deutliche Überzahlung möglich

Kontaktperson:

Sandra Haas
sandra.haas(at)trescon.at

Ich freue mich über Ihre elektronische Bewerbung (TRESCON Karriereportal, E-Mail).

Kenn-Nr. 9418

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 17 Logistic Jobs anzeigen