Mitarbeiter(in) für die elektronische Hardware-Entwicklung und Leiterplatten-Design

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Allgemeines

ZIMO Elektronik GmbH ist eine Entwicklungs- und Produktionsfirma, die sich speziell mit digitalen Steuerungssystemen für Modelleisenbahnen beschäftigt und derzeit 30 Mitarbeiter hat.

ZIMO baut High-end Produkte für die Modellbahn mit einer hohen Fertigungstiefe (SMD-Bestückungsanlage im Haus). In den letzten Jahren konnte die Geschäftstätigkeit entscheidend ausgeweitet werden. ZIMO beliefert die wichtigsten Unter-nehmen der Modellbahnindustrie mit Decodern zum werksseitigen Einbau in deren Modellfahrzeuge. Daneben werden unsere Produkte über Fachhändler in zahlreichen Ländern Europas und Amerikas vertrieben.

ZIMO hat in vielen Bereichen bereits das umfassendste Produktspektrum der Branche, viele Produkte sind in der Pipeline, und noch mehr Produkte warten auf den Entwicklungsstart. Daher brauchen wir noch mehr personelle Kapazität. Derzeit suchen wir unter anderem eine(n)

Mitarbeiter(in) für die elektronische Hardware-Entwicklung und Leiterplatten-Design

Vorbemerkung:

Wer „Elektronik für Modellbahnen" hört, denkt oft, dass es sich dabei im Vergleich zur Industrie-Elektronik um ganz simple Elektronik handeln würde. Das Gegenteil ist der Fall; dazu eine kleine Anekdote: wie wir vor Jahren eine neues SMD-Bestückungsmaschine unter den Angeboten auswählen wollten, haben wir auf Vermittlung der Anbieter diverse bereits fertige Installationen besichtigt; allerdings wurde in diesen durchaus renommierten Firmen derartig simple Elektronik gefertigt (ein- bis zweilagige Leiterplatten, große Bauteile und Abstände dazwischen, usw.), dass wir daraus eigentlich nichts lernen konnten. Nur eine einzige medizintechnische Firma hat Ultraschall-Diagnose-Geräte hergestellt, wo wir sagen konnten „fast so aufwändig wie unsere Produkte …"; und die betreffende Maschine haben wir schließlich gekauft.

Aufgaben:

  • elektronische Schaltungsentwicklung, die unter anderem das Design von Schaltreglern, Motortreibetn, Microcontroller & Speicheranordnungen enthält, in vielen Fällen mit anderen Vorgaben, als sonst üblich.
  • Design von Leiterplatten mit 4 bis 6 Lagen, burried vias, etc., meistens unter der Anforderung an starke Miniaturisierung und unter Berücksichtigung der EMV-Eigenschaften. Ständig neue Leiterplatten werden sowohl für die eigenen Serien-produkte als auch für kundenspezifische Projekte gebracht. Gegebenenfalls Durchführung von Computersimulationen von Schaltungsdetails.
  • Aufbereitung der Unterlagen (Gerber-Daten bis Stücklisten) sowohl für den externen Leiterplatten-Dienstleister als auch für die hauseigene Produktionsabteilung.
  • Inbetriebnahme der Nullserie neuer Produkte, Korrekturen, usw.

Fachliche Anforderungen:

  • umfangreiches Wissen im Bereich elektronischer Schaltungen, sowohl Analogtechnik als auch Digitaltechnik (Busse wie I2C oder CAN).
  • Erfahrung im Leiterplattendesign und speziell im EMV-gerechten Design.

Persönliche Anforderungen:

  • Hohe Einsatzbereitschaft, Teamarbeitsfähigkeit, Eigeninitiative, Freude an selbstständigem Arbeiten, zeitliche Flexibilität,
  • Positive Einstellung zum Produkt "Modelleisenbahn" (optimaler Weise selbst Modellbahner, natürlich nicht Bedingung),
  • Gute Englisch-Kenntnisse, vor allem im technischen Bereich.

Wir bieten:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten in interessantem Team,
  • abwechslungsreiches, ausbaufähiges Arbeitsgebiet,
  • Brutto-Monatsgehalt ab EUR 2500,00.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte schriftlich und elektronisch senden an: ziegler@zimo.at oder Ihren Anruf unter 0664 1013872.