Leiter Luftzerlegungsanlage (w/m/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Air Liquide Weltweit
Air Liquide ist der Weltmarktführer bei Gasen, Technologien und Services für Industrie und Gesundheit. Mit rund 65.000 Mitarbeitern in 80 Ländern versorgt Air Liquide mehr als 3 Millionen Kunden und Patienten. Sauerstoff, Stickstoff und Wasserstoff sind Kleinmoleküle von grundlegender Bedeutung für Leben, Materie und Energie. Sie verkörpern das wissenschaftliche Fachgebiet von Air Liquide und sind seit der Gründung im Jahr 1902 das Kerngeschäft des Unternehmens.

Air Liquide in Österreich
Air Liquide Austria beliefert den österreichischen Markt mit technischen und medizinischen Gasen sowie zugehöriger Anwendungstechnik und Equipment. Wir betreuen 40.000 Kunden aus allen industriellen Branchen und versorgen mehr als 10.000 Patienten. Insgesamt 250 Mitarbeiter sind an 10 Standorten österreichweit immer in der Nähe unserer Kunden. Die Zentrale der Air Liquide Austria liegt in Schwechat bei Wien.

Leiter Luftzerlegungsanlage (w/m/d)

Donawitz

Was wir suchen…

Unsere Anlagenleiter sind für die prozesstechnische Betreuung und Optimierung der Luftzerlegungsanlagen zuständig. In einer umfassenden Einarbeitungsphase in den Anlagenprozess bereiten wir Sie darauf vor, nach einer Übergangszeit planmäßig die Anlagenleitung am Standort Donawitz und damit die Verantwortung für den effizienten Betrieb sowie für die Führung der MitarbeiterInnen der Luftzerlegungsanlage zu übernehmen.

Die Hauptaufgaben im Überblick:

  • Sicherer und effizienter Betrieb der Luftzerlegungsanlage
  • Sicherstellung einer zuverlässigen Versorgungssicherheit gegenüber unseres On-Site Kunden
  • Produktionsplanung und Optimierung der Produktion
  • Planung und Koordination von Wartungsarbeiten an der Luftzerlegungsanlage mit Fachexperten aus dem Konzern sowie der Stammmannschaft
  • Sicherstellung der internen und externen Qualitätsrichtlinien (ISO 9000)
  • Mitarbeiterführung und Schichtplanung
  • strategische Planung von Trainings- und Qualifizierungsmaßnahmen für die MitarbeiterInnen

Was Sie unbedingt mitbringen sollten...

  • Abgeschlossene Ausbildung (FH/Universität) im Bereich Verfahrens-/Prozesstechnik oder Elektrotechnik bzw. eine vergleichbare Ausbildung
  • Fundierte Kenntnisse der Mess- und Regelungstechnik
  • Mindestens 3-5 Jahre Erfahrung im Betrieb von größeren verfahrenstechnischen Anlagen (wünschenswert Chemische oder Petrochemische Industrie) und Prozessleitsystemen
  • Erfahrung mit und Freude an der Führung von MitarbeiterInnen
  • Hohes Maß an Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Was wir Ihnen bieten...

  • Herausforderungen, die Ihre Fähigkeiten fordern und in denen Sie Ihre Potenziale voll entfalten können
  • eine spannende und umfassende Einschulung in unsere Prozesse
  • eigenverantwortliche Tätigkeit in einem ambitionierten und kollegialen Team
  • einen wachstumsorientierten, internationalen Konzern mit vielseitigen Kundensegmenten
  • ein sehr gutes, freundschaftliches Arbeitsklima und zusätzliche Benefits

Das Mindestgrundentgelt gemäß Einstufung nach Kollektivvertrag liegt bei dieser Position bei EUR 4.369,11,- brutto pro Monat (Vollzeit). Das tatsächliche Gehalt, berücksichtigt sowohl Ihre fachlichen als auch persönlichen Kompetenzen sowie Ihre beruflichen Vorerfahrungen.

Sind Sie an einer verantwortungsvollen und langfristigen Tätigkeit in einem internationalen Konzern interessiert und schätzen Sie es neue Ideen, Innovationen und Lösungen im Team zu erarbeiten und haben Interesse im Schichtbetrieb zu arbeiten? Dann werden Sie Teil von Air Liquide und bauen Sie unsere Marktführerschaft aktiv mit Durchsetzungsfähigkeit und Engagement aus, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal!

AIR LIQUIDE AUSTRIA GmbH
Norbert Halmer, MA
Tel. 01/70109 - 426
2320 Schwechat, Sendnergasse 30

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 16 Leiter Jobs in Donawitz anzeigen