Jurist/in Bau- und Immobilienrecht

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber

Esterhazy agiert als einer der wichtigen Impulsgeber im Burgenland und in der pannonischen Region. Die Unternehmensgruppe steht heute für moderne Forst- und Landwirtschaft sowie für breite Naturschutzaufgaben. Immobilienverwaltung und -entwicklung im ländlichen Raum sind ein wichtiger Geschäftsbereich, der auch die Pflege und Aufwertung der bedeutenden historischen Denkmäler wie das Schloss Esterházy in Eisenstadt, die Burg Forchtenstein oder den Steinbruch St. Margarethen umfasst. Auch im Hospitalitybereich zeigt Esterhazy mit eigenen Gastro- und Hotelprojekten ein großes Engagement. Die zahlreichen Veranstaltungen sowie touristische und kulturelle Anlässe sind wichtige Triebfedern für die Entwicklung der Region. Zur Verstärkung unseres Teams besetzen wir am zentralen Firmenstandort in Eisenstadt die Funktion

Jurist/in Bau- und Immobilienrecht

Teilzeit ab 25h/Woche

Zu Ihrem abwechslungsreichen Aufgabengebiet gehört die rechtliche Betreuung der laufenden und zukünftigen Immobilienprojekte und zusätzlich die Unterstützung der Kolleginnen der Rechtsabteilung und des Leiters der Stabstelle Recht in anderen Themenstellungen der Abteilung. Ihre Verantwortung umfasst im Speziellen die rechtliche Strukturierung von Immobilientransaktionen, die rechtliche Begleitung der Projektentwicklung, die Durchführung von immobilienrechtlichen Due Dilligence-Prüfungen sowie die Vertragsgestaltung und Prüfung von Kauf-, Bestands- und Wohnungseigentumsverträgen. Die Begleitung von öffentlich-rechtlichen Verfahren runden diese spannende Tätigkeit ab.

Wir wenden uns an engagierte Persönlichkeiten mit mind. fünfjähriger Berufserfahrung in einer Anwaltskanzlei oder in der Immobilienbranche. Neben einem abgeschlossenen Studium der Rechtswissenschaften und absolviertem Gerichtsjahr bringen Sie nachweisbare Berufserfahrung im Bau- und Immobilienrecht mit. Wenn Sie weiters Kenntnisse in Gesellschaftsrecht, Grundbuchverfahren sowie Projekt- und Prozessmanagement erworben haben, ist dies von Vorteil. Sie verfügen über Selbstorganisationsfähigkeiten und eine strukturierte Arbeitsweise gepaart mit Verhandlungsgeschick und Konflikt- und Teamfähigkeit. Sie zählen proaktives und lösungsorientiertes Handeln zu Ihren Stärken. Absolute Diskretion und Zuverlässigkeit sind für Sie ein Muss. Guter schriftlicher und sprachlicher Ausdruck runden Ihr vielfältiges Profil ab.

Möchten Sie in einem attraktiven Arbeitsumfeld tätig sein und Ihr Talent einbringen? Dann bieten wir für diese interessante Tätigkeit in einem vielseitigen Unternehmen, ein Jahresbruttogehalt ab EUR 45.000,- auf Basis Vollzeit mit Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an Frau Mag. Monika Neeb unter esterhazy.at/job304339
Tel.: +43 268263004 DW 132.