Director Informations Systems & Technology (w/m)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Director Informations Systems & Technology (w/m)

Globales Competence Center eines Weltkonzerns | Oberösterreich

» Director Informations Systems & Technology (w/m)

Mitglied des Management Teams I Internationale Verantwortung I Fahrzeugindustrie

Ride for the journey, not the destination! Eingebettet in eine globale Konzernstruktur ist der österreichische Produktionsstandort unseres Klienten das weltweite Kompetenzzentrum seiner Sparte mit Standorten in EU und N-Amerika. Mit hoher Innovationskraft, Leidenschaft und Kompetenz seiner MitarbeiterInnen hat sich das Unternehmen nachhaltig als Premiumhersteller positioniert.

Sie verstehen sich als Innovator & Integrator, ebenso wie der bisherige Positionsinhaber, von dem Sie nicht nur die strategische und operative Verantwortung für IS&T, sondern auch ein tolles Team übernehmen. Sie unterstützen als Mitglied von Corporate IS&T sowie des lokalen Führungsteams den VP auch international in Strategie, Architektur, Innovation, Cyber Security und IS&T Operations. Gleichzeitig garantieren Sie die laufende Optimierung lokaler Produktionsprozesse unter Berücksichtigung von Business und Legislatur. Transformation und Culture Change ist eine permanente Herausforderung neben der ständigen Weiterentwicklung von Prozessen und Strukturen. Dafür verstehen Sie vor allem auch, Fähigkeiten und Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter zu fördern und den Spirit und Drive für Erfolg zu nähren.

Internationales Mindset, Leadership und Bewegungsfähigkeit in der Matrix gepaart mit Industrieerfahrung, Business Sense und guter Bodenhaftung treffen auf Sie zu? Dann finden Sie hier nicht nur eine außergewöhnliche Herausforderung, sondern auch weitere Entwicklungsperspektiven. Wir informieren Sie gerne dazu, auch wenn Sie derzeit eigentlich nicht an Veränderung gedacht haben!

Ihre Verantwortung:

  • Verantwortung als Partner des Business' für Innovationen, Initiativen, Evaluierung, Einsatz und Management aktueller und zukünftiger IS&T Systeme im Unternehmen (lokale und globale Prozesse)
  • Führung IS/ IT Teams in Europa und Nord Amerika (ca. 30 MA davon lokal)
  • Definition von Roadmaps für mehrjährige Projekte gemäß Anforderungen von Business und Strategie sowie Berücksichtigung von Budget und Ressourcen
  • Verbindung von globaler und lokaler Sichtweise - „big picture" für gesamtheitlich beste Lösungen im Sinne des Unternehmens
  • Verantwortung für das IS&T Budget innerhalb der zugeordneten Teams zur Gewährleistung von Kosteneffizienz und Vermeidung von Redundanzen
  • Analyse und Implementierung technologischer Trends
  • Verantwortung für Partner- und Lieferantenmanagement
  • Sicherstellung der Einhaltung aller rechtlichen Vorschriften
  • Implementierung von Richtlinien und Vorgehensweisen zur Problemlösung und Risikominimierung
  • Verantwortung für lokales PMO-Service, Priorisierung und Reporting an das lokale Management und Liaison mit dem Global Transformation Program Office

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung in Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaft o.ä.
  • Mindestens 10 Jahre einschlägige Erfahrung inklusive Konzeption und Implementierung von Business Anwendungen, Life Cycle Management von Systemen, Transformation, Application Planning und Operations
  • Mehrjährige Führungserfahrung
  • SAP-Kenntnisse mit ECC 6.0 bzw. vorteilhaft, aber nicht voraussetzend, wären Erfahrungen mit S/4 Hana
  • Erwiesene Projektmanagement Skills
  • Change Management- und Transformationserfahrung
  • Innovative, aufgeschlossene Persönlichkeit mit guten Leadership Skills
  • Verhandlungs- und Kommunikationsstärke sowie Lösungsorientierung
  • Diplomatisches und organisatorisches Geschick und Bewegungsfähigkeit in komplexen Strukturen
  • Fähigkeit, eine High-Performance Team Kultur zu schaffen bzw. zu erhalten
  • Verhandlungssicheres Englisch und Reisebereitschaft

Für diese spannende Herausforderung ist ein Jahresgehalt ab EUR 140.000,- sowie ein interessantes Package vorgesehen. Selbstverständlich ist die Vergütung marktkonform und in Abhängigkeit von Ihrem Erfahrungs- und Qualifikationsprofil vorgesehen.

Wenn Sie sich von dieser Schlüsselrolle angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an unsere Beraterin Mag. Cornelia Zinn-Zinnenburg mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung. Registrieren Sie sich bitte vorzugsweise auf unserem Jobportal jobs.kienbaum.com oder bewerben Sie sich per E-Mail unter vienna@kienbaum.com unter Angabe der Kenn-Nr. 0353524-01-01.

Absolute Diskretion sowie die Berücksichtigung von Sperrvermerken sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Kienbaum Consultants
Tuchlauben 8
1010 Wien
vienna@kienbaum.com
☎ +43 1 533 51 88

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 134 Director Jobs in Oberösterreich anzeigen