TeamkoordinatorIn Industrial Engineering

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos

TeamkoordinatorIn Industrial Engineering

Ausschreibungsnummer

req2642

Dienstort

Linz

Wir sind die Mobilität der Zukunft: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht.

Perfekte Instandhaltung und Weiterentwicklung von Schienenfahrzeugen ist unser Anspruch - mit modernsten Technologien und ausgeprägter Kundenorientierung stehen wir für maximale Sicherheit. Wir, das sind die 4.000 KollegInnen der ÖBB-Technische Services.

Ihr Job

  • Sie koordinieren die Arbeitsvorbereitung und die Abbildung der Instandhaltungsgrundlagen.
  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung der techn. Kalkulationen in Zusammenarbeit mit dem Vertrieb.
  • Ebenso fällt die Ermittlung der Planarbeitszeiten für definierte Arbeitsvorgänge in Ihren Aufgabenbereich.
  • Sie setzen Optimierungsprozesse mittels LEAN Methoden in der Produktion um, mit dem Ziel die Produktivität zu erhöhen und die Durchlaufzeiten zu verkürzen.
  • Sie und Ihr Team erstellen Konzepte für produktionsgerechte und prozessfähige Betriebsmittel.
  • Sie arbeiten in diversen Projektteams mit und übernehmen ggf. die Projektleitung.
  • Sie koordinieren und entwickeln Ihr Industrial Engineering Team stets weiter.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene technische Berufsausbildung (Fachschule / HTL) sowie idealerweise 3 Jahre Berufserfahrung im Fachbereich.
  • Sie weisen relevante Erfahrung aus dem Instandhaltungsumfeld nach.
  • Sie haben idealerweise Grundwissen in der Schienenfahrzeugbranche.
  • Sie haben idealerweise SAM/SAP-Kenntnisse.
  • Sie sind ein Koordinations- und Organisationstalent.
  • Sie haben eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit - intern wie auch extern zu Kunden.
  • Sie sind eine ausgeglichene Persönlichkeit mit hoher Belastbarkeit und Konzentrationsfähigkeit und verfügen über sicheres Auftreten.
  • Sie zeigen Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten und Reisetätigkeiten.

Unser Angebot

  • Es erwartet Sie eine wichtige, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit viel Eigenständigkeit in einem dynamischen Team.
  • Für die Funktion „Spezialistin FzT-Schiene" ist ein Mindestentgelt von EUR 40.423,46 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich online mit Ihrem Lebenslauf, Motivationsschreiben und als interne/r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP Auszug hinzu.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Martin Deiretsbacher, 0664/6179292. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

  • Automatisierungs-Ingenieur (m/w)

    am 17.6.2019

    Ihre Aufgaben: Abwicklung von Automatisierungsprojekten im Bereich der Prozessautomation, Beratung, Konzeption und Planung, Implementierung von Automatisierungssystemen (PLS, SPS, SCADA) Inbetriebnahme und Anlagenbetreuung...

  • Lead-Engineer (m/w)

    am 12.6.2019

    Ihre Aufgaben: Abwicklung von Automatisierungsprojekten im Bereich der Prozessautomation, Beratung, Konzeption und Planung, Implementierung von Automatisierungssystemen (PLS, SPS, SCADA) Abstimmung mit Kunden...

  • Informatiker (m/w/d)

    am 11.6.2019

    Ihre Aufgaben: Mitarbeit in der Entwicklung, Test, Betrieb und Betreuung von industriellen IT Lösungen im produktionsnahen Umfeld, Umsetzung zeitgemäßer Technologien für Digitalisierung...

Alle 17 Industrial Engineering Jobs in Linz anzeigen